Wer Hitlers Klamotten meistbietend ersteigert

NS-Devotionalien

Wer Hitlers Klamotten meistbietend ersteigert

Wer kauft gerne Nazi-Sachen? Und warum anonym? Wenn schon versteigern, dann wäre zumindest Transparenz gefragt. Die Kolumne.
Wer Hitlers Klamotten meistbietend ersteigert
Bundeswehr postet Hakenkreuz-Uniform auf Instagram - „Ärgerlicher Fall von Gedankenlosigkeit“

Verteidigungsministerium nimmt Stellung

Bundeswehr postet Hakenkreuz-Uniform auf Instagram - „Ärgerlicher …
Die Bundeswehr postet auf Instagram eine Wehrmachtsuniform. Die Uniform ist mit Hakenkreuzen versehen. Was sie dazu …
Bundeswehr postet Hakenkreuz-Uniform auf Instagram - „Ärgerlicher Fall von Gedankenlosigkeit“

Kritik an Hermann Historica

Auktion von Nazi-Gegenständen weckt unerwartetes Interesse

Um eine Auktion von Gegenständen aus der Nazi-Zeit gibt es schon im Vorfeld Wirbel. Kritiker hätten die Versteigerung gerne verboten. Der Veranstalter berichtet von einem umso …
Auktion von Nazi-Gegenständen weckt unerwartetes Interesse

Hitlers Zylinder und Schreibmaschine

München: Mann ersteigert Nazi-Gegenstände zum Verbrennen - überraschende Wendung

Ein Geschäftsmann hat in München Gegenstände aus dem Besitz Adolf Hitlers ersteigert. Eigentlich wollte er sie  verbrennen - jetzt hat er sich um entschieden.
München: Mann ersteigert Nazi-Gegenstände zum Verbrennen - überraschende Wendung

Raumfahrt

Wernher von Braun: Der Raketen-Ingenieur des Führers

Wernher von Braun: Der Raketen-Ingenieur des Führers

“Willy Brandt würde sich schämen“

AKK in eine Reihe mit Hitler und Mussolini gestellt - Union fassungslos über …
AKK in eine Reihe mit Hitler und Mussolini gestellt - Union fassungslos über SPD-Wahlkampf-Gag

Landeskriminalamt ermittelt

Angebliche Hitler-Bilder in Berliner Auktionshaus beschlagnahmt

Drei angebliche Bilder von Adolf Hitler hat die Polizei in einem Berliner Auktionshaus beschlagnahmt. Es gibt Zweifel an der Echtheit der Aquarelle. 
Angebliche Hitler-Bilder in Berliner Auktionshaus beschlagnahmt

"Fahrenheit 11/9"

Der aufhaltsame Aufstieg des Donald Trump

In gewohntem Agitprop-Stil zeichnet Dokumentarfilmer Michael Moore in "Fahrenheit 11/9" die Vorgeschichte der Trump-Wahl nach.
Der aufhaltsame Aufstieg des Donald Trump

Kassel

Verfahren gegen braune Ideenschmiede

Der Vorstand des rechtsextremen Kasseler „Thule-Seminars“ ist wegen Volksverhetzung angeklagt. Verhandelt werden soll am Amtsgericht in Fritzlar.
Verfahren gegen braune Ideenschmiede

NBA

Erdogans Kritiker

Erdogans Kritiker

Erdogan-Kritiker Enes Kanter

NBA-Profi Kanter fürchtet um sein Leben

Basketball-Star Enes Kanter hat Angst, dass er außerhalb Nordamerikas getötet werden könnte. Der in der Türkei geborene Center verzichtet deswegen …
NBA-Profi Kanter fürchtet um sein Leben

Hanau

Vergessene Erinnerungen

Eine Ausstellung in Hanau informiert in chronologischer Abfolge auf anschauliche Weise über das Leben von Rudolf Schwab, der vor den Nazis fliehen …
Vergessene Erinnerungen

Urteil für Januar erwartet

Streit um Hitler-Haus in Braunau eskaliert - Millionenklage geht vor Gericht

Der Streit um das Geburtshaus von Adolf Hitler muss vor Gericht entschieden werden. Nach der Enteignung steht eine Millionenforderung im Raum.
Streit um Hitler-Haus in Braunau eskaliert - Millionenklage geht vor Gericht

Absurde Theorie samt Foto

CIA-Geheimakte: Lebte Adolf Hitler als „Schüttelmayer“ weiter?

Die Geschichte klingt absurd wie verrückt. Der als tot geglaubte Adolf Hitler soll unter dem Decknamen Adolf „Schüttelmayer“ nach Südamerika geflohen …
CIA-Geheimakte: Lebte Adolf Hitler als „Schüttelmayer“ weiter?