Neuer Weitwanderweg durch Europa geplant

Route der Befreiung

Neuer Weitwanderweg durch Europa geplant

Ab 1944 machten sich alliierte Streitkräfte von London aus auf den Weg, um Europa von der Nazi-Herrschaft zu befreien. Ihrer Route können …
Neuer Weitwanderweg durch Europa geplant
Kampfmittelräumer haben noch immer gut zu tun

Auch Jahrzehnte nach dem Krieg

Kampfmittelräumer haben noch immer gut zu tun
Die "Tatort"-Ermittler Max Ballauf und Freddy Schenk mussten am Sonntagabend den Tod eines Sprengmeisters aufklären, …
Kampfmittelräumer haben noch immer gut zu tun

Steinerne Zeitzeugen

Im Hamburger Bunkermuseum in die Vergangenheit reisen

In Deutschland gibt es noch heute Hunderte Bunker. Sie haben Tausenden Menschen im Zweiten Weltkrieg das Leben gerettet. In manchen wird heute gewohnt, gefeiert, gesungen oder …
Im Hamburger Bunkermuseum in die Vergangenheit reisen

Zweiter Weltkrieg

Gegen das Vergessen: Bunkermuseum in Hamburg

In Deutschland gibt es noch heute Hunderte Bunker. Ob ober- oder unterirdisch - sie haben Tausenden Menschen im Zweiten Weltkrieg das Leben gerettet. In manchen wird heute …
Gegen das Vergessen: Bunkermuseum in Hamburg

Begeisterung für Hitler

"Dieser mustergültige Mann"

"Dieser mustergültige Mann"

"Anschluss" Österreichs

Österreicher verehrten Hitler "fast hysterisch"
Österreicher verehrten Hitler "fast hysterisch"

Dresden

"Die Erinnerungskultur wird trügerischer"

Anlässlich des Jahrestags der Zerstörung Dresdens zeigt eine Studie, wie stark sich öffentliches Gedenken ändert.
"Die Erinnerungskultur wird trügerischer"

Auschwitz-Überlebende

"Ich bin zum Leben verurteilt"

Anna Nussbächer ist Jüdin. Mit 14 Jahren wurde sie deportiert. Bis heute fällt es ihr schwer, über die Zeit im Konzentrationslager zu reden. Eine …
"Ich bin zum Leben verurteilt"

Schlacht von Stalingrad

"Wir waren Soldaten, keine Politiker"

Karl-Hans Mayer hat als Wehrmachtssoldat an der Ostfront gekämpft. Ein Zufall rettete ihn vor dem Tod im Kessel von Stalingrad.
"Wir waren Soldaten, keine Politiker"

Erzählung

Der Krieg macht alle zu Feiglingen

Der Krieg macht alle zu Feiglingen

Sowjetunion

Untergang statt Weltblitzkrieg

Vor 75 Jahren begann „Unternehmen Barbarossa“, der Angriff auf die Sowjetunion.
Untergang statt Weltblitzkrieg

Lemberg

Nur die halbe Geschichte

Vor 75 Jahren überfiel die Wehrmacht die Sowjetunion. In Lemberg begann die Gewalt, bevor die Deutschen die Stadt erreichten. Noch heute verehren die …
Nur die halbe Geschichte

Zweiter Weltkrieg

Entschädigung für Kriegsgefangene

Siebzig Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs gibt die Union ihren Widerstand gegen Entschädigungen an sowjetische Kriegsgefangene auf. 4000 …
Entschädigung für Kriegsgefangene

8. Mai 1945

Deutschland kapituliert

Warum feiern Deutschland und andere europäische Staaten am 8. Mai, Russland einen Tag später am 9. Mai das Ende des Zweiten Weltkriegs sowie den Sieg …
Deutschland kapituliert