Ihre Suche nach Nahost ergab 1,891 Treffer vom Typ Artikel.

Iran-Konflikt: Trump warnt vor Angriff - „Wenn das geschieht, wird Iran sehr hohen Preis bezahlen“

Iran-Konflikt: Trump warnt vor Angriff - „Wenn das geschieht, wird Iran sehr hohen Preis bezahlen“

In Bagdad kam es erneut zu einem Angriff. Mehrere Raketen sind nahe der US-Botschaft eingeschlagen. Eine pro-iranische Miliz drohte zuvor den US-Truppen.
Iran-Konflikt: Trump warnt vor Angriff - „Wenn das geschieht, wird Iran sehr hohen Preis bezahlen“
„Wir müssen schnell handeln“

„Wir müssen schnell handeln“

SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich über Milliardenpakete und die Bedeutung des Bundestags in Krisenzeiten – und wie das Coronavirus auch die Außenpolitik verändern wird.
„Wir müssen schnell handeln“
Coronavirus im Iran: Teheran schließt wegen Pandemie die Geschäfte

Coronavirus im Iran: Teheran schließt wegen Pandemie die Geschäfte

Die Zahl der Toten durch das Coronavirus im Iran hat 1500 überschritten. Jetzt ergreift Teheran weitere Maßnahmen.
Coronavirus im Iran: Teheran schließt wegen Pandemie die Geschäfte

Quarantäne-Koller

Der Ausflug in die Wüste muss warten, bis die Isolation beendet ist. Doch wann wird das sein? Die Kolumne.
Quarantäne-Koller
Trotz Netanjahu-Wahlsieg: Israels Präsident will Gantz mit Regierungsbildung beauftragen

Trotz Netanjahu-Wahlsieg: Israels Präsident will Gantz mit Regierungsbildung beauftragen

Benjamin Netanjahu bescherte seiner Partei bei der Wahl in Israel einen klaren Erfolg. Doch die Regierung soll nun sein Konkurrent bilden.
Trotz Netanjahu-Wahlsieg: Israels Präsident will Gantz mit Regierungsbildung beauftragen
„Dramatische Steigerung“: Globaler Waffenhandel boomt

„Dramatische Steigerung“: Globaler Waffenhandel boomt

Vor allem die USA und Frankreich steigern ihre Rüstungsexporte.
„Dramatische Steigerung“: Globaler Waffenhandel boomt
Netanjahus Triumph

Netanjahus Triumph

Israelis Premier kann weiterregieren - trotz einer umstrittenen Kampagne und eines Verfahrens wegen Korruption gegen ihn. Der Leitartikel.
Netanjahus Triumph
US-Wahl 2020: Umfrage-Hammer bei den Demokraten - ein Kandidat zieht davon

US-Wahl 2020: Umfrage-Hammer bei den Demokraten - ein Kandidat zieht davon

Donald Trump muss sich dem Amtsenthebungsverfahren stellen - und das kurz vor der Wahl im Herbst 2020. So sehen ihn die US-Bürger laut aktueller Umfragen.
US-Wahl 2020: Umfrage-Hammer bei den Demokraten - ein Kandidat zieht davon
Sieg des zweifelhaften Vorbilds

Sieg des zweifelhaften Vorbilds

Der Rechte Benjamin Netanjahu kann wieder versuchen, seine Macht über Israel zu behalten.
Sieg des zweifelhaften Vorbilds
Prognosen: Netanjahus Likud stärkste Kraft bei Israel-Wahl

Prognosen: Netanjahus Likud stärkste Kraft bei Israel-Wahl

Israel hat zum dritten Mal innerhalb eines Jahres gewählt. Eine erste Prognose sieht den Likud von Benjamin Netanjahu vor dem Bündnis Blau-Weiß von Herausfordere Benny Gantz.
Prognosen: Netanjahus Likud stärkste Kraft bei Israel-Wahl
Linke-Politiker zeigen Merkel und AKK an: wegen „Beihilfe zum Mord“ - Kipping sauer  

Linke-Politiker zeigen Merkel und AKK an: wegen „Beihilfe zum Mord“ - Kipping sauer  

Acht Linken-Politiker verklagen Angela Merkel wegen Beihilfe durch Unterlassen zum Mord. Der Vorwurf betrifft die Tötung des iranischen Generals Soleimani.
Linke-Politiker zeigen Merkel und AKK an: wegen „Beihilfe zum Mord“ - Kipping sauer  
Samos resigniert

Samos resigniert

Vor kurzem noch halfen die Inselbewohner den Geflüchteten. Jetzt kippt die Stimmung auf Samos.
Samos resigniert
Ägyptens Ex-Machthaber Husni Mubarak ist tot

Ägyptens Ex-Machthaber Husni Mubarak ist tot

Er stand länger an der Staatsspitze als jeder andere Präsident Ägyptens. Die Welt schaute auf sein Land, als Massenproteste Husni Mubarak im Jahr 2011 schließlich aus dem Amt zwangen. Fast zehn Jahre …
Ägyptens Ex-Machthaber Husni Mubarak ist tot
Netanjahu kündigt 3500 neue Siedlerwohnungen an

Netanjahu kündigt 3500 neue Siedlerwohnungen an

Ein Gebiet östlich von Jerusalem gilt als besonders sensibel im Konflikt zwischen den Palästinensern und Israel. Deutschland hat vor einem Siedlungsbau dort gewarnt. Nun kündigt Ministerpräsident …
Netanjahu kündigt 3500 neue Siedlerwohnungen an
Palästinenser feuern Raketen auf Israel - deren Luftwaffe reagiert mit Angriffen auf den Gazastreifen

Palästinenser feuern Raketen auf Israel - deren Luftwaffe reagiert mit Angriffen auf den Gazastreifen

Im Palästinensergebiet kam es in der Nacht zum Sonntag erneut zu einer Eskalation. Als Reaktion auf abgefeuerte Raketen flog Israel Angriffe auf Ziele im Gazastreifen. 
Palästinenser feuern Raketen auf Israel - deren Luftwaffe reagiert mit Angriffen auf den Gazastreifen
Parlamentswahl im Iran: Konservative und Hardlinier triumphieren nach Boykott der Bevölkerung

Parlamentswahl im Iran: Konservative und Hardlinier triumphieren nach Boykott der Bevölkerung

Im Iran stand eine wichtige Wahl an: Am 21. Februar wählte das Volk ein neues Parlament. Mit einem Wahlboykott zeigte die iranische Bevölkerung ihre Abneigung gegenüber dem aktuellen politischen …
Parlamentswahl im Iran: Konservative und Hardlinier triumphieren nach Boykott der Bevölkerung

Palästinenser erschossen

Attacken in Jerusalem und an Gaza-Grenze.
Palästinenser erschossen
Angreifer bei Attacke in Jerusalemer Altstadt erschossen

Angreifer bei Attacke in Jerusalemer Altstadt erschossen

Tel Aviv (dpa) - Ein Angreifer ist nach Angaben der israelischen Polizei bei seiner eigenen Attacke in der Jerusalemer Altstadt erschossen worden. Der Mann sei mit einem Messer in der Hand auf …
Angreifer bei Attacke in Jerusalemer Altstadt erschossen
Iran: Opposition hofft auf Wahlsieg bei Parlamentswahl

Iran: Opposition hofft auf Wahlsieg bei Parlamentswahl

Bei der anstehenden Parlamentswahl in Iran haben die Hardliner nach der umstrittenen Disqualifizierung gemäßigter Kandidaten wieder gute Chancen. Dass sie die Probleme des Landes in den Griff …
Iran: Opposition hofft auf Wahlsieg bei Parlamentswahl
Syrien: Linien im Sand 

Syrien: Linien im Sand 

Assads Truppen rücken auf die von den Rebellen kontrollierte Region Idlib vor. Das Rad der Gewalt dreht sich weiter. Eine Analyse. 
Syrien: Linien im Sand 
Amnesty kritisiert brutales Vorgehen gegen Nahost-Proteste

Amnesty kritisiert brutales Vorgehen gegen Nahost-Proteste

In vielen Ländern der arabischen Welt sind seit dem vergangenen Jahr wieder Proteste aufgeflammt. Doch die Menschen sehen sich den harten Antworten der Regierungen ausgesetzt. Menschenrechtler sind …
Amnesty kritisiert brutales Vorgehen gegen Nahost-Proteste
Ivanka Trump hat großes Lob für Frauenrechte im Nahen Osten - und vergleicht sie mit den USA 

Ivanka Trump hat großes Lob für Frauenrechte im Nahen Osten - und vergleicht sie mit den USA 

Beim „Global Women's Forum“ in Dubai trat Ivanka Trump als eine der Hauptrednerinnen auf. Dabei lobte sie die Frauenrechte im Nahen Osten wie etwa in Saudi-Arabien.
Ivanka Trump hat großes Lob für Frauenrechte im Nahen Osten - und vergleicht sie mit den USA 
Transatlantische Entfremdung

Transatlantische Entfremdung

In München ringen Europas Spitzenpolitiker um Konsequenzen aus dem Bruch mit den USA – während Mike Pompeo ihn leugnet.
Transatlantische Entfremdung
Sicherheitskonferenz endet mit Treffen zur Libyen-Krise

Sicherheitskonferenz endet mit Treffen zur Libyen-Krise

Zwischen den USA und Europa liegt eine tiefe Kluft - das hat die Münchner Sicherheitskonferenz deutlich gemacht. Von einem Treffen zur Libyen-Krise soll heute ein Signal der Geschlossenheit ausgehen.
Sicherheitskonferenz endet mit Treffen zur Libyen-Krise
Auf Befehl von US-Präsident Trump: USA töten Al-Kaida-Anführer Al-Rimi

Auf Befehl von US-Präsident Trump: USA töten Al-Kaida-Anführer Al-Rimi

Auf Befehl von Trump töteten US-Streitkräfte den Anführer eines Al-Kaida-Ablegers im Jemen. Kasim Al-Rimi war seit 2015 an der Spitze des dortigen Terrornetzwerks.
Auf Befehl von US-Präsident Trump: USA töten Al-Kaida-Anführer Al-Rimi