+
Leon Draisaitl spielt in der NHL für die Edmonton Oilers.

NHL

Zwei Tore von Draisaitl bei Edmonton-Niederlage

Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat trotz seiner zwei Tore die nächste Niederlage der Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Profi-Liga NHL nicht verhindern.

Die Kanadier unterlagen in eigener Halle gegen die Pittsburgh Penguins mit 5:6 (0:1, 3:3, 2:1, 0:1) nach Verlängerung. Der 22-jährige Draisaitl traf in der 22. und 45. Minute. Nationalmannschafts-Kollege Tobias Rieder verbuchte seinen ersten Scorer-Punkt im Trikot der Oilers. Der 25-jährige Landshuter gab die Torvorlage zum zwischenzeitliche 3:3 durch Alex Chiasson (36.). Den Siegtreffer in der Overtime erzielte Penguins-Kapitän Sidney Crosby.

Dominik Kahun feierte mit den Chicago Blackhawks hingegen einen 3:1 (1:0, 0:1, 2:0)-Heimerfolg gegen die Anaheim Ducks. Mit seinem fünften Assist der laufenden Spielzeit bereitete der 23-jährige Kahun das 1:0 durch Brandon Saad (6.) vor. Blackhawks-Star Patrick Kane (48.) sorgte mit seinem Treffer zum 2:1 für die Vorentscheidung im Spiel. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion