+
Tobias Wörle wechselt von EHC Red Bull München zu den Schwenninger Wild Wings.

Zweijahresvertrag

Wörle wechselt von Meister München zu Schwenningen

Tobias Wörle wechselt vom deutschen Meister EHC Red Bull München zu den Schwenninger Wild Wings, gaben die beiden Vereine der Deutschen Eishockey Liga (DEL) bekannt.

Tobias Wörle wechselt vom deutschen Meister EHC Red Bull München zu den Schwenninger Wild Wings, gaben die beiden Vereine der Deutschen Eishockey Liga (DEL) bekannt.

Wörle ist mit München zuletzt zweimal Meister geworden. Bei den Wild Wings erhält er einen Zweijahresvertrag. Schwenningens Sportmanager Jürgen Rumrich lobte den 32-Jährigen als „erfahrenen Spieler mit guten läuferischen Fähigkeiten und einem einwandfreien Charakter“.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare