+
Dressurreiterin Isabell Werth auf dem Pferd Emilio.

Pferdesport

Werth reitet bei erstem Weltcup in Lyon zum Sieg

Dressurreiterin Isabell Werth hat bei ihrem ersten Weltcup-Start der Saison einen überlegenen Sieg gefeiert.

Dressurreiterin Isabell Werth hat bei ihrem ersten Weltcup-Start der Saison einen überlegenen Sieg gefeiert.

Beim Turnier in Lyon gewann die sechsmalige Olympia-Siegerin aus Rheinberg mit ihrem Pferd Emilio in der Kür mit 84,410 Prozent. Zweiter wurde der Schwede Patrik Kittel mit Delatio (80,980). Dorothee Schneider aus Framersheim kam mit Sammy Davis Jr. (79,365) auf Platz vier.

Nach zwei Weltcup-Stationen führt Benjamin Werndl aus Tuntenhausen vor Schneider.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion