+
Springreiterin Simone Blum muss wegen einer Schulteroperation mehrere Monate aussetzen.

Springreiten

Weltmeisterin Blum kann mehrere Monate nicht reiten

Für die Weltmeisterin Simone Blum ist die Hallen-Saison vorzeitig beendet. Die Springreiterin aus dem bayerischen Zolling muss nach Angaben von Bundestrainer Otto Becker zwei bis drei Monate pausieren.

Für die Weltmeisterin Simone Blum ist die Hallen-Saison vorzeitig beendet. Die Springreiterin aus dem bayerischen Zolling muss nach Angaben von Bundestrainer Otto Becker zwei bis drei Monate pausieren.

Probleme mit der Schulter machten eine Operation notwendig. Blum wollte ursprünglich versuchen, sich für das Weltcup-Finale im April in Göteborg zu qualifizieren. Da die 29-Jährige bei ihren bisherigen Weltcup-Starts in Verona und Stuttgart ohne Punkte blieb ist das nicht mehr möglich. Blum hatte im September in den USA überraschend WM-Gold im Einzel gewonnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion