+
Die Spieler der Capitals jubeln nach dem Abpfiff.

NHL

Washington startet mit Kantersieg

Die Washington Capitals um Superstar Alexander Owetschkin starten mit einem deutlichen Sieg in die neue NHL-Saison. Auch die Anaheim Ducks feiern einen klaren Sieg.

Titelverteidiger Washington Capitals ist furios in die neue Saison der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL gestartet. Der Stanley-Cup-Sieger bezwang im ersten Spiel die Boston Bruins mit 7:0 und setzte damit gleich ein Ausrufezeichen. Superstar Alexander Owetschkin, der vor der Partie noch eine Runde mit der Trophäe auf dem Eis gedreht hatte, gelangen ein Treffer und ein Zuspiel. Sein russischer Landsmann Jewgeni Kusnezow traf doppelt.

Ohne ihren verletzten deutschen Verteidiger Korbinian Holzer fuhren auch die Anaheim Ducks den ersten Sieg ein. Die Kalifornier, die wegen einer Operation am Handgelenk noch rund vier Monate auf Holzer verzichten müssen, gewannen bei den San Jose Sharks mit 5:2. Acht Minuten vor Schluss hatte es noch 2:2 gestanden. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion