+
Besser ist es, nicht einfach drauflos zu laufen: Lauf-Schüler im Aufwärmtraining vor dem Joggen.

Wandern und Joggen fördern nicht Osteoarthritis am Knie

Regelmäßige Aktivitäten wie Wandern oder Joggen fördern bei mittelalten und älteren Menschen nicht die Entstehung von Osteoarthritis am Knie. Allerdings schützen solche Aktionen auch nicht vor der entzündlichen Gelenkerkrankung.

New York (ap). Regelmäßige Aktivitäten wie Wandern oder Joggen fördern bei mittelalten und älteren Menschen nicht die Entstehung von Osteoarthritis am Knie. Allerdings schützen solche Aktionen auch nicht vor der entzündlichen Gelenkerkrankung, wie eine amerikanische Langzeitstudie zeigt. Darin untersuchten Mediziner der Universität Boston die Entwicklung von rund 1.300 Personen. Die Teilnehmer machten Angaben zu ihren Aktivitäten, zu Kniesymptomen und unterzogen sich wiederholt einer Röntgenuntersuchung.

Die Analyse der Daten ergab weder einen schützenden noch einen fördernden Effekt von Aktivitäten auf Kniebeschwerden, wie die Zeitschrift "Arthritis Care & Research" berichtet. Zwar hatten die übergewichtigen Teilnehmer ein erhöhtes Risiko für die Erkrankung, aber auch bei ihnen hing dies nicht mit körperlichen Aktivitäten zusammen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion