+
Madison Keys erreichte das Viertelfinale.

Sieg gegen Cibulkova

Vorjahresfinalistin Keys im Viertelfinale der US Open

Die letztjährige US-Open-Finalistin Madison Keys ist in das Viertelfinale des Grand-Slam-Turniers in New York eingezogen. Die Amerikanerin siegte im Achtelfinale 6:1, 6:3 gegen die Slowakin Dominika Cibulkova, die sich in der Runde zuvor gegen Angelique Kerber durchgesetzt hatte.

Die letztjährige US-Open-Finalistin Madison Keys ist in das Viertelfinale des Grand-Slam-Turniers in New York eingezogen. Die Amerikanerin siegte im Achtelfinale 6:1, 6:3 gegen die Slowakin Dominika Cibulkova, die sich in der Runde zuvor gegen Angelique Kerber durchgesetzt hatte.

Keys spielt am Mittwoch entweder gegen die einstige Weltranglisten-Erste und frühere US-Open-Siegerin Maria Scharapowa aus Russland oder die Spanierin Carla Suarez Navarro. Bereits am Dienstag trifft die amerikanische Titelverteidigerin Sloane Stephens auf Anastasija Sevastova aus Lettland. Danach muss die 23-malige Grand-Slam-Turniersiegerin Serena Williams aus den USA gegen Ex-Finalistin Karolina Pliskova aus Tschechien antreten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion