1. Startseite
  2. Sport
  3. Sport A-Z

Vier deutsche Langläuferinnen über 10 Kilometer am Start

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Stefanie Böhler ist neben drei weiteren deutschen Läuferinnen für das Rennen über zehn Kilometer gemeldet.
Stefanie Böhler ist neben drei weiteren deutschen Läuferinnen für das Rennen über zehn Kilometer gemeldet. © Hendrik Schmidt

Mit der maximal möglichen Starterzahl von vier Läuferinnen geht der Deutsche Skiverband (DSV) in das 10-Kilometer-Rennen der Damen bei den nordischen Ski-Weltmeisterschaften am Dienstag in Lahti.

Mit der maximal möglichen Starterzahl von vier Läuferinnen geht der Deutsche Skiverband (DSV) in das 10-Kilometer-Rennen der Damen bei den nordischen Ski-Weltmeisterschaften am Dienstag in Lahti.

Für den Klassik-Wettbewerb meldete der DSV die routinierten Läuferinnen Steffi Böhler und Nicole Fessel sowie die Nachwuchs-Hoffnungen Katharina Hennig und Victoria Carl. Diese beiden hatten im Skiathlon mit den Plätzen elf und 15 aufhorchen lassen. Favoritin auf den Titel ist die 15-malige Weltmeisterin Marit Bjørgen aus Norwegen.

Auch interessant

Kommentare