+
Naomi Osaka jubelt nach dem gewonnenen Match in Melbourne.

Australian Open

US-Open-Siegerin Osaka erreicht Viertelfinale in Melbourne

US-Open-Siegerin Naomi Osaka steht erstmals im Viertelfinale der Australian Open. Die Tennis-Weltranglisten-Vierte setzte sich in Melbourne mit 4:6, 6:3, 6:4 gegen die Lettin Anastasija Sevastova durch.

US-Open-Siegerin Naomi Osaka steht erstmals im Viertelfinale der Australian Open. Die Tennis-Weltranglisten-Vierte setzte sich in Melbourne mit 4:6, 6:3, 6:4 gegen die Lettin Anastasija Sevastova durch.

In der hart umkämpften Partie behielt die 21-jährige Japanerin wie in der Runde zuvor nach einem Satzrückstand noch die Oberhand. In der Runde der letzten Acht trifft Osaka am Mittwoch auf die Ukrainerin Jelina Switolina. Die Siegerin der WTA Finals in Singapur musste ebenfalls hart kämpfen, ehe ihr 6:2, 1:6, 6:1-Erfolg über die Amerikanerin Madison Keys feststand. Ein Spiel im dritten Satz dauerte dabei 17 Minuten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion