1. Startseite
  2. Sport
  3. Sport A-Z

US Open 2022: Spielplan, Termine und Orte im Überblick

Erstellt:

Von: Andreas Apetz

Kommentare

US Open 2022: Daniel Medewedew nach seinem Sieg im Herreneinzel bei den US Open 2021
Daniil Medvedev nach seinem Sieg im Herreneinzel bei den US Open 2021. (Archivfoto) © Paul Zimmer/Imago Images

Im August starten die US Open 2022 in New York. Hier finden Sie alle Termine, Austragungsorte und den Spielplan auf einen Blick.

New York – Die US Open 2022 sind das vierte und letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres. Zwischen dem 29. August und dem 11. September ringt die Weltspitze des Tennis um den Henkelpott von New York. Nach seiner schweren Verletzung beim Wimbledon-Turnier in London hofft auch Deutschlands Tennis-Weltstar Alexander Zverev, bei der 142. Auflage der US Open wieder antreten zu können.

Grand-Slam-TurnierUS Open 2022
OrtNew York, USA
StadionUSTA Billie Jean King National Tennis Center
TitelverteidigerDaniil Medvedev
Starttermin29. August 2022
Ende11. September 2022

Hier finden Sie den Spielplan des Wettbewerbs mit allen Terminen und Matches im Überblick.

Grand-Slam: Was sind die US Open?

Die US Open gehören zu den vier wichtigsten Wettbewerben im Tennissport. Sie bilden zusammen mit den French Open, den Australian Open und Wimbledon die Grand-Slam-Reihe. Jährlich reisen zwischen August und September die besten Tennisspieler:innen der Welt nach New York, um sich im Billie Jean King National Tennis Center auf den blauen Hartplätzen zu duellieren.

Das Turnier wurde erstmals unter dem Namen U.S. National Championships in Newport, Rhode Island ausgetragen. Es ist damit nach Wimbledon das älteste Tennis-Turnier der Grand-Slam-Serie. Daniil Medvedev wird als Titelverteidiger in die 142. Auflage US Open starten. Bei den Frauen ist die Britin Emma Raducanu die amtierende Siegerin.

US Open 2022: Alle Termine und der Spielplan im Überblick

Bei den US Open 2022 treffen 128 Tennisprofis aufeinander, die sich in fünf verschiedenen Disziplinen beweisen dürfen: Im Herren- und Dameneinzel, dem Herren- und Damendoppel sowie dem Mixed-Wettbewerb. So sieht der Zeitplan aus:

Von (Datum)SessionUhrzeit (EDT)Disziplin
29.08.2022111.001. Runde Damen- und Herreneinzel
29.08.2022219.001. Runde Damen- und Herreneinzel
30.08.2022311.001. Runde Damen- und Herreneinzel
30.08.2022419.001. Runde Damen- und Herreneinzel
31.08.2022511.002. Runde Damen- und Herreneinzel
31.08.2022619.002. Runde Damen- und Herreneinzel
01.09.2022711.002. Runde Damen- und Herreneinzel
01.09.2022819.002. Runde Damen- und Herreneinzel
02.09.2022911.003. Runde Damen- und Herreneinzel
02.09.20221019.003. Runde Damen- und Herreneinzel
03.09.20221111.003. Runde Damen- und Herreneinzel
03.09.20221219.003. Runde Damen- und Herreneinzel
04.09.20221311.004. Runde Damen- und Herreneinzel
04.09.20221419.004. Runde Damen- und Herreneinzel
05.09.20221511.005. Runde Damen- und Herreneinzel
05.09.20221619.005. Runde Damen- und Herreneinzel
06.09.20221712.00Viertelfinale Dame- und Herreneinzel
06.09.20221819.00Viertelfinale Dame- und Herreneinzel
07.09.20221912.00Viertelfinale Dame- und Herreneinzel
07.09.20222019.00Viertelfinale Dame- und Herreneinzel
08.09.20222119.00Halbfinale Dameneinzel
09.09.20222215.001. Halbfinale Herreneinzel, Finale Mixed Doppel
09.09.20222319.002. Halbfinale Herreneinzel
10.09.20222416.00Finale Dameneinzel, Finale Herrendoppel
11.09.20222516.00Finale Herreneinzel, Finale Damendoppel

Anmerkung: Alle Zeitangaben sind in EDT – Eastern Daylight Time – angegeben. Die Zeitverschiebung nach Deutschland liegt bei +6 Stunden.

Hier finden Sie die Ansetzungen der jeweiligen Runden. Sie werden laufend aktualisiert, sobald diese feststehen.

DatumDisziplinAnsetzung

US Open 2022: Wo findet der Grand-Slam statt?

Die US Open werden üblicherweise im USTA Billie Jean King National Tennis Center gespielt. Es ist das nationale Tenniszentrum der Vereinigten Staaten und liegt in Flushing Meadows, einem Stadtpark von New York. Der Hauptplatz befindet sich im Arthur Ashe Stadium, dem größten Tennisstadion der Welt. Es ist das Wahrzeichen der Anlage und bietet Platz für 23.771 Tennisbegeisterte.

Seinen Namen erhielt der 1964 erbaute Komplex am 28. August 2006, in Anlehnung an die amerikanische Tennislegende Billie Jean King. Das Tenniszentrum wurde 2013 um zwei neue Plätze erweitert und umfasst nun 33 Courts.

Wo werden die US Open 2022 live im TV zu sehen sein?

Die US Open 2022 werden live im TV und Stream übertragen. Die Rechte liegen - wie schon bei den Australian Open und den French Open - beim Sender Eurosport. Weil die Streams von Eurosport auch im DAZN-Abo enthalten sind, kommen auch DAZN-Kunden in den Genuss der US Open.

US Open 2022: Das sind die Titelträger

Beim spannenden Schlagabtausch zwischen Medvedev und Novak Djoković im Finale der US Open 2021 behielt der junge Russe die Oberhand und ging als Sieger vom Platz. Bei den Frauen siegte Raducanu. Medvedev belegt derzeit den ersten Platz der ATP-Weltranglist. Nach den verpassten Australian Open 2022 und einem frühen Ausscheiden gegen Rafael Nadal bei den French Open 2022 liegt Djoković derzeit nur auf dem fünften Weltranglistenplatz.

WeltranglistenplatzSpielerPunkte
1.Daniil Medwedew7775
2.Alexander Zverev6850
3.Rafael Nadal6165
4.Stefanos Tsitsipas5045
5.Novak Djoković4770
Stand: 18.07.2022

Trotzdem wird der Serbe von vielen Seiten als Titelfavorit gehandelt. Bei seinem Sieg in Wimbledon bewies Djoković, dass auch kurzfristige Rückschläge ihm nichts ausmachen. Doch die US Open sind nach den French Open Djokovićs Grand-Slam-Turnier mit den wenigsten Erfolgen. Es wird also auch in diesem Jahr spannend bleiben. (Andreas Apetz)

Auch interessant

Kommentare