US-Baseball-Star Alex Rodriguez beendet seine Karriere

Der US-amerikanische Baseball-Star Alex Rodriguez von den New York Yankees beendet seine Karriere. Er wolle im Heimspiel gegen Tampa Bay am kommenden Freitag sein letztes MLB-Spiel bestreiten, erklärte der 14-malige All-Star-Game-Teilnehmer der Major League Baseball in New York.

Der US-amerikanische Baseball-Star Alex Rodriguez von den New York Yankees beendet seine Karriere. Er wolle im Heimspiel gegen Tampa Bay am kommenden Freitag sein letztes MLB-Spiel bestreiten, erklärte der 14-malige All-Star-Game-Teilnehmer der Major League Baseball in New York.

"Wir würden alle gerne für immer spielen. Aber so funktioniert es nicht", wird der 41-Jährige auf der Vereinswebsite zitiert. Rodriguez, der 2003, 2005 und 2007 zum wertvollsten Spieler der Liga-Saison gewählt wurde, erhält bei den Yankees einen Vertrag als Berater und Jugendtrainer bis zum 31. Dezember 2017. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion