US-Baseball-Star Alex Rodriguez beendet seine Karriere

Der US-amerikanische Baseball-Star Alex Rodriguez von den New York Yankees beendet seine Karriere. Er wolle im Heimspiel gegen Tampa Bay am kommenden Freitag sein letztes MLB-Spiel bestreiten, erklärte der 14-malige All-Star-Game-Teilnehmer der Major League Baseball in New York.

Der US-amerikanische Baseball-Star Alex Rodriguez von den New York Yankees beendet seine Karriere. Er wolle im Heimspiel gegen Tampa Bay am kommenden Freitag sein letztes MLB-Spiel bestreiten, erklärte der 14-malige All-Star-Game-Teilnehmer der Major League Baseball in New York.

"Wir würden alle gerne für immer spielen. Aber so funktioniert es nicht", wird der 41-Jährige auf der Vereinswebsite zitiert. Rodriguez, der 2003, 2005 und 2007 zum wertvollsten Spieler der Liga-Saison gewählt wurde, erhält bei den Yankees einen Vertrag als Berater und Jugendtrainer bis zum 31. Dezember 2017. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare