1. Startseite
  2. Sport
  3. Sport A-Z

Biathlon-Weltcup 2022/2023: Zeitplan, Termine und Disziplinen im Überblick

Erstellt:

Von: Andreas Apetz

Kommentare

Der Biathlon-Weltcup 2022/23 geht von Ende November bis Mitte März
Der Biathlon-Weltcup 2022/23 geht von Ende November bis Mitte März. (Archivfoto) © Sven Hoppe/dpa

Der Biathlon-Weltcup geht in die 46. Runde. Hier finden Sie den Zeitplan mit allen Terminen, Orten und Disziplinen für die Saison im Winter 2022/23.

Kontiolahti – Ab Ende November kämpfen in Europa die besten Biathletinnen und Biathleten um den Sieg beim 46. Biathlon-Weltcup. Zwischen dem 29. November und dem 19. März wird auf insgesamt neun Bahnen um den Titel geschossen. Im letzten Jahr dominierten der Franzose Quentin Fillon Maillet und die Norwegerin Marte Olsbu Røiseland den Biathlon-Weltcup und gehen als Gesamtsieger in die kommenden Wettkämpfe.

Für Deutschland stehen die Hoffnungsträger:innen Denise Herrmann-Wick, Franziska Preuß und Benedikt Doll in den Startlöchern. Bei den Frauen könnten besonders Herrmann-Wick oben mitmischen. Nach ihrer Hochzeit im September machte sie bei den Vorbereitungen einen befreiten und selbstbewussten Eindruck und gehört somit auch in diesem Winter wieder zu den Favoritinnen auf einige Weltcupsiege.

In Hinblick auf den Gesamtweltcup zählen die deutschen Athlet:innen jedoch nur zu den Außenseitern. Der Favoritenkreis kommt weiterhin aus Norwegen, Schweden und Frankreich. Klarer Titelanwärter bei den Männern ist Überflieger Quentin Fillon Maillet aus Frankreich. Momentan könnte ihm vermutlich nur das norwegische Geschwister-Duo Tarjei und Johannes Thingnes Bø gefährlich werden. Bei den Frauen wird es spannender: Die amtierende Gesamtweltcupsiegerin Marte Olsbu Røiseland aus Norwegen verpasste krankheitsbedingt den Saisonstart und ließ somit wichtige Punkte liegen. Das sorgt für Vorteile bei der Zweitplatzierten vom vergangenen Weltcup, Elvira Öberg aus Schweden.

Biathlon-Weltcup 2022/2023: Alle Disziplinen im Überblick

Wie in bereits im vergangenen Weltcup treten die Biathletinnen und Biathleten auch dieses Jahr in sieben verschiedenen Disziplinen gegeneinander an. Neben den Einzelwettbewerben Sprint, Verfolgung, Massenstart und Single, messen sich die teilnehmenden Nationen auch als Gruppe in mehreren Staffelwettkämpfen.

Eine Neuerung beim 46. Biathlon-Weltcup stellt das Punktesystem dar. Die Internationalen Biathlon-Union (IBU) gab im Sommer 2022 die neue Regelreform für den Winter bekannt, welche die ersten sechs Plätze eines Weltcuprennens mit deutlich mehr Punkten als bisher belohnt.

PlatzierungNeues PunktesystemAltes Punktesystem
Platz 190 Punktebisher 60
Platz 275 Punktbisher 54
Platz 360 Punktebisher 48
Platz 450 Punktebisher 43
Platz 545 Punktebisher 40
Platz 636 Punktebisher 36

Durch das neue Punktesystem soll es den besten Teilnehmerinnen und Teilnehmern möglich sein, den Gesamtweltcup auch dann zu gewinnen, wenn sie ein Rennen verpassen, beispielsweise aufgrund einer Krankheit. Die neue Regelung soll die bereits abgeschafften Streichergebnisse ersetzten, bei denen die drei schlechtesten Ergebnisse jedes Startenden gestrichen wurden.

Biathlon in Europa: Wo findet der Weltcup 2022/2023 statt?

Den Saisonauftakt beim 46. Biathlon-Weltcup macht Finnland im November. Im Dezember geht es nach Tirol und Frankreich. Anfang Januar reisen die Biathlet:innen nach Slowenien. Im Anschluss stehen Deutschland und Italien auf dem Zettel. Nach der Biathlon-Weltmeisterschaft vom 8. Februar bis zum 19. Februar 2023 in Oberhof, geht es im März nach Tschechien und Schweden. Den Saisonabschluss geben die Sportler:innen vom 16. bis zum 19. März in Norwegen.

DatumOrtLand
29.11. – 04.12.2022KontiolathiFinnland
08.12. – 11.12.2022HochfilzenÖsterreich
15.12. – 18.12.2022Le Grand BornandFrankreich
05.01. – 08.01.2023PokljukaSlowenien
11.01. – 15.01.2023RuhpoldingDeutschland
19.01. – 22.01.2023AntholzItalien
08.02. – 19.02.2023Oberhof (Weltmeisterschaft)Deutschland
02.03. – 05.03.2023Nove MestoTschechien
09.03. – 12.03.2023ÖstersundSchweden
16.03. – 19.03.2023OsloNorwegen

Hinweis: Alle Termine sind vorläufig und können sich nach Angaben der IBU jederzeit ändern.

Saisonstart beim Biathlon-Weltcup 2022/23 in Kontiolahti, Finnland

Los geht‘s am 29. November im finnischen Kontiolahti. Von 29. November bis 4. Dezember stehen in Einzel, Staffel, Sprint und Verfolgung insgesamt acht Rennen für die Männer und Frauen auf dem Programm.

Biathlon-Weltcup in Kontiolahti (Finnland)Disziplinen
Dienstag, 29.11.2022, 13.15 Uhr20 Kilometer Einzel Männer
Mittwoch, 30.11.2022, 13.15 Uhr15 Kilometer Einzel Frauen
Donnerstag, 01.12.2022, 11.00 Uhr4x7,5 Kilometer Staffel Männer
Donnerstag, 01.12.2022, 13.35 Uhr4x6 Kilometer Staffel Frauen
Samstag, 03.12.2022, 10.45 Uhr10 Kilometer Sprint Männer
Samstag, 03.12.2022, 13.45 Uhr7,5 Kilometer Sprint Frauen
Sonntag, 04.12.2022, 12.15 Uhr12,5 Kilometer Verfolgung Männer
Sonntag, 04.12.2022, 14.15 Uhr10 Kilometer Verfolgung Frauen

Termine Biathlon-Weltcup 2022/23: Von Finnland nach Hochfilzen in Österreich

Nach dem Saisonstart in Finnland stehen drei freie Tage im Kalender bis die Biathlet:innen in Österreich auf der Loipe wieder am Schießstand stehen. In Hochfilzen werden an vier Tagen insgesamt sechs Wettkämpfe ausgetragen, darunter Sprint, Verfolgung und Staffel.

Biathlon-Weltcup in Hochfilzen (Österreich)Disziplinen
Donnerstag, 08.12.2022, 14.10 Uhr7,5 Kilometer Sprint Frauen
Freitag, 09.12.2022, 13.45 Uhr10 Kilometer Sprint Männer
Samstag, 10.12.2022, 11.30 Uhr10 Kilometer Verfolgung Frauen
Samstag, 10.12.2022, 13.40 Uhr4x7,5 Kilometer Staffel Männer
Sonntag, 11.12.2022, 11.30 Uhr4x6 Kilometer Staffel Frauen
Sonntag, 11.12.2022, 14.15 Uhr12,5 Kilometer Verfolgung Männer

Biathlon-Weltcup 2022/23 in Frankreich: Erster Massenstart in Annecy-Le Grand Bornand

Nur eine Woche nach dem Weltcup in Hochfilzen erwartet Männer und Frauen im französischen Annecy-Le Grand Bornard jeweils drei Rennen, darunter auch zum ersten Mal in der Saison der Massenstart. Dieser findet am Sonntag, den 18. Dezember, statt.

Biathlon-Weltcup in Annecy-Le Grand Bornand (Frankreich)Disziplinen
Donnerstag, 15.12.2022, 14.10 Uhr10 Kilometer Sprint Männer
Freitag, 16.12.2022, 14.15 Uhr7,5 Kilometer Sprint Frauen
Samstag, 17.12.2022, 12.10 Uhr12,5 Kilometer Verfolgung Männer
Samstag, 17.12.2022, 14,15 Uhr10 Kilometer Verfolgung Frauen
Sonntag, 18.12.2022, 12.10 Uhr15 Kilometer Massenstart Männer
Sonntag, 18.12.2022, 14.15 Uhr12,5 Kilometer Massenstart Frauen

Biathlon-Weltcup 2022/23: Termine für den Januar in Pokljuka, Slowenien

Über Weihnachten und Neujahr macht auch der Biathlon-Weltcup traditionell eine Pause. Nach zweieinhalb Wochen geht es weiter in Slowenien. Mit frisch getankter Energie starten die Sportler:innen und Sportler in Poklijuka in die nächsten sechs Rennen der Saison. Neben Sprint und Verfolgung stehen auch Single Mixed Staffel und Mixed Staffel auf dem Zeitplan.

Biathlon-Weltcup in Pokljuka (Slowenien)Disziplinen
Donnerstag, 05.01.2023, 14.20 Uhr7,5 Kilometer Sprint Frauen
Freitag, 06.01.2023, 14.20 Uhr10 Kilometer Sprint Männer
Samstag, 07.01.2023, 11.30 Uhr10 Kilometer Verfolgung Frauen
Samstag, 07.01.2023, 14.45 Uhr12,5 Kilometer Verfolgung Männer
Sonntag, 08.01.2023, 11.45 UhrSingle Mixed Staffel (Männer + Frauen)
Sonntag, 08.01.2023, 14.25 UhrMixed Staffel (Männer + Frauen)

Biathlon-Weltcup 2022/23 in Deutschland: Termine und Uhrzeiten in Ruhpolding im Überblick

Der nächste Weltcup-Stopp wird in Deutschland in der Chiemgau Arena im bayerischen Ruhpolding eingelegt. Erneut stehen sechs Wettkämpfe auf dem Zettel, verteilt auf fünf Tage. Dort heißt es: Einzel, Staffel und Massenstart.

Biathlon-Weltcup in Ruhpolding (Deutschland)Disziplinen
Mittwoch, 11.01.2023, 14.10 Uhr20 Kilometer Einzel Männer
Donnerstag, 12.01.2023, 14.10 Uhr15 Kilometer Einzel Frauen
Freitag, 13.01.2023, 14.25 Uhr4x7,5 Kilometer Staffel Männer
Samstag, 14.01.2023, 14.25 Uhr4x6 Kilometer Staffel Frauen
Sonntag, 15.01.2023, 12.30 Uhr15 Kilometer Massenstart Männer
Sonntag, 15.01.2023, 14.45 Uhr12,5 Kilometer Massenstart Frauen

Termine Biathlon-Weltcup 2022/23: WM-Generalprobe in Antholz, Italien

Beim Weltcup in Italien in Antholz warten die nächsten sechs Rennen. Für die Biathlet:innen geht es in den Sprint, die Verfolgung und zwei Staffelrennen. Im Anschluss gibt es eine Weltcup-Pause und die Weltmeisterschaft in Oberhof steht an.

Biathlon-Weltcup in Antholz (Italien)Disziplinen
Donnerstag, 19.01.2023, 14.30 Uhr7,5 Kilometer Sprint Frauen
Freitag, 20.01.2023, 14.30 Uhr10 Kilometer Sprint Männer
Samstag, 21.01.2023, 13.00 Uhr10 Kilometer Verfolgung Frauen
Samstag, 21.01.2023, 15.00 Uhr12,5 Kilometer Verfolgung Männer
Sonntag, 22.01.2023, 11.45 Uhr4x6 Kilometer Staffel Frauen
Sonntag, 22.01.2023, 14.30 Uhr4x7,5 Kilometer Staffel Männer

Biathlon-WM 2023 in Oberhof: Termine und Zeitplan - kein Einfluss auf Weltcup

Vom 8. bis 19. Februar 2023 finden in Oberhof (Thüringen) die 53. Biathlon-Weltmeisterschaften statt, die nicht mehr Teil des Weltcups sind. In der letzten Saison wurde aufgrund der Olympischen Winterspiele noch auf eine WM-Austragung verzichtet.

Biathlon-WM in Oberhof (Deutschland)Disziplinen
Mittwoch, 08.02.2023, 14.45 UhrMixed Staffel (Männer + Frauen)
Freitag, 10.02.2023, 14.30 Uhr7,5 Kilometer Sprint Frauen
Samstag, 11.02.2023, 14.30 Uhr10 Kilometer Sprint Männer
Sonntag, 12.02.2023, 13.25 Uhr10 Kilometer Verfolgung Frauen
Sonntag, 12.02.2023, 15.30 Uhr12,5 Kilometer Verfolgung Männer
Dienstag, 14.02.2023, 14.30 Uhr20 Kilometer Einzel Männer
Mittwoch, 15.02.2023, 14.30 Uhr15 Kilometer Einzel Frauen
Donnerstag, 16.02.2023, 15.10 UhrSingle Mixed Staffel (Männer + Frauen)
Samstag, 18.02.2023, 11.45 Uhr4x7,5 Kilometer Staffel Männer
Samstag, 18.02.2023, 15.00 Uhr4x6 Kilometer Staffel Frauen
Sonntag, 19.02.2023, 12.30 Uhr15 Kilometer Massenstart Männer
Sonntag, 19.02.2023, 15.15 Uhr12,5 Kilometer Massenstart Frauen

Biathlon-Weltcup 2022/23: Termine in Nové Město, Tschechien

Nach der Biathlon-WM geht es weiter mit dem Welcup in Nové Město. Auf der tschechischen Bahn stehen dann Sprint- und Verfolgungs-Rennen der Männer und Frauen auch die Mixed Staffel sowie die Single Mixed Staffel an.

Biathlon-Weltcup in Nové Město na Moravě (Tschechien)Disziplinen
Donnerstag, 02.03.2023, 16.10 Uhr10 Kilometer Sprint Männer
Freitag, 03.03.2023, 16.10 Uhr7,5 Kilometer Sprint Frauen
Samstag, 04.03.2023, 13.50 Uhr12,5 Kilometer Verfolgung Männer
Samstag, 04.03.2023, 15.45 Uhr10 Kilometer Verfolgung Frauen
Sonntag, 05.03.2023, 11.30 UhrMixed Staffel (Männer + Frauen)
Sonntag, 05.03.2023, 15.15 UhrSingle Mixed Staffel (Männer + Frauen)

Termine Biathlon-Weltcup 2022/23: Schlussspurt in Östersund, Schweden

Vor dem Finale in Norwegen geht der Biathlon-Weltcup nach Östersund in Schweden. An drei Wettkampftagen treten die Athletinnen und Athleten zum letzten Mal in der Saison 2022/23 im Einzel und in der Staffel gegeneinander an.

Biathlon-Weltcup in Östersund (Schweden)Disziplinen
Donnerstag, 09.03.2023, 13.15 Uhr15 Kilometer Einzel Frauen
Donnerstag, 09.03.2023, 16.20 Uhr20 Kilometer Einzel Männer
Samstag, 11.03.2023, 14.00 Uhr4x6 Kilometer Staffel Frauen
Samstag, 11.03.2023, 16.30 Uhr4x7,5 Kilometer Staffel Männer
Sonntag, 12.03.2023, 13.00 Uhr12,5 Kilometer Massenstart Frauen
Sonntag, 12.03.2023, 16.00 Uhr15 Kilometer Massenstart Männer

Biathlon-Weltcup 2022/23: Termine für das Saisonfinale in Oslo, Norwegen

Am 19. März endet der Biathlon-Weltcup 2022/23 mit den Massenstart-Rennen der Männer und Frauen in Oslo-Holmenkollen. In den Tagen zuvor finden noch vier weitere Wettkämpfe in den Disziplinen Sprint und Verfolgung statt.

Biathlon-Weltcup in Oslo-Holmenkollen (Norwegen)Disziplinen
Donnerstag, 16.03.2023, 15.15 Uhr10 Kilometer Sprint Männer
Freitag, 17.03.2023, 15.20 Uhr7,5 Kilometer Sprint Frauen
Samstag, 18.03.2023, 12.45 Uhr12,5 Kilometer Verfolgung Männer
Samstag, 18.03.2023, 15.10 Uhr10 Kilometer Verfolgung Frauen
Sonntag, 19.03.2023, 12.50 Uhr15 Kilometer Massenstart Männer
Sonntag, 19.03.2023, 15.10 Uhr12,5 Kilometer Massenstart Frauen

Neben dem Gesamtsieger im Biathlon Weltcup werden auch die Sieger in den einzelnen Disziplinen gekürt. Die im Rahmen der Biathlon-WM ausgetragenen Rennen gehen in die Gesamtwertung des Biathlon-Weltcups mit ein. Im Anschluss geht es in eine kurze Pause, ehe es in die neue Saison geht. Der Biathlon-Weltcup 2023/24 startet voraussichtlich wieder gegen Ende November. (aa)

Auch interessant

Kommentare