+
Islanders-Torhüter Thomas Greiss ließ keinen Gegentreffer zu.

NHL

Torwart Greiss bei Islanders-Sieg ohne Gegentor

Eishockey-Nationaltorhüter Thomas Greiss hat in der nordamerikanischen Profiliga NHL einen Shutout gefeiert. Mit den New York Islanders gewann er 2:0 (0:0, 0:0, 2:0) bei den Washington Capitals und blieb dabei ohne Gegentor.

Eishockey-Nationaltorhüter Thomas Greiss hat in der nordamerikanischen Profiliga NHL einen Shutout gefeiert. Mit den New York Islanders gewann er 2:0 (0:0, 0:0, 2:0) bei den Washington Capitals und blieb dabei ohne Gegentor.

Die Tore für die Islanders, bei denen Stürmer Tom Kühnhackl erneut fehlte, erzielten Josh Bailey (46.) und Cal Clutterbuck (48.). Durch den vierten Sieg in Folge sind die Islanders punktgleich mit den zweitplatzierten Toronto Maple Leafs Dritter der Eastern Conference. Beide Mannschaften haben 60 Zähler auf dem Konto. Spitzenreiter Tampa Bay Lightning ist bereits 14 Punkte enteilt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion