+
Peter Gojowczyk unterliegt in Metz dan an Nummer eins gesetzten Japaner Kei Nishikori.

ATP-Turnier

Titelverteidiger Gojowczyk in Metz gescheitert

Vorjahressieger Peter Gojowczyk ist im Achtelfinale des ATP-Tennisturniers in Metz erwartungsgemäß ausgeschieden. Der 29-jährige Münchner verlor gegen den an Position eins gesetzten Japaner Kei Nishikori 6:7 (4:7), 3:6.

Vorjahressieger Peter Gojowczyk ist im Achtelfinale des ATP-Tennisturniers in Metz erwartungsgemäß ausgeschieden. Der 29-jährige Münchner verlor gegen den an Position eins gesetzten Japaner Kei Nishikori 6:7 (4:7), 3:6.

Vor einem Jahr hatte Gojowczyk in Metz überraschend seinen bisher einzigen Titel auf der ATP-Tour gefeiert. Den Sprung in die Runde der besten 16 hatte zuvor auch Qualifikant Matthias Bachinger geschafft. Der 31-Jährige aus Dachau bekommt es bei dem mit 501 345 Euro dotierten Hartplatz-Turnier mit dem Franzosen Lucas Pouille zu tun.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion