1. Startseite
  2. Sport
  3. Sport A-Z

Thurk verlässt Augsburg

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Beim FC Augsburg wurde das Kapitel Michael Thurk nun beendet.
Beim FC Augsburg wurde das Kapitel Michael Thurk nun beendet. © dapd

Michael Thurk wechselt mit sofortiger Wirkung vom Bundesligaaufsteiger FC Augsburg zum Drittligisten 1. FC Heidenheim. Der Vertrag des früheren Eintracht-Spielers wurde am Montag in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst.

Michael Thurk wechselt mit sofortiger Wirkung zum 1. FC Heidenheim. Dies teilte der Fußball-Drittligist am Montag auf seiner Webseite mit. Der Stürmer kommt vom Bundesligaaufsteiger FC Augsburg, wo sein Vertrag am Montag in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst wurde.

Thurk spielte in seiner Karriere mit Eintracht Frankfurt und dem FSV Mainz 05 bisher 81 Mal in der 1. Bundesliga und erzielte dabei 22 Treffer. In der 2. Bundesliga lief der gebürtige Frankfurter für Energie Cottbus, den FSV Mainz 05 und FC Augsburg insgesamt 251 Mal auf und erzielte dabei 96 Treffer. In der Saison 2009/2010 gewann Michael Thurk mit 23 Treffern die Torjägerkanone der 2. Bundesliga. (dapd)

Auch interessant

Kommentare