+
Herbert Müller, Trainer der Damen des Thüringer HC, musste sich mit seinem Team gegen RK Krim Mercator geschlagen geben.

Handball

Thüringer HC unterliegt erneut in der Champions League

Der Thüringer HC hat das zweite Spiel der Gruppenphase in der Champions League mit 20:27 (12:10) gegen RK Krim Mercator verloren.

Der Thüringer HC hat das zweite Spiel der Gruppenphase in der Champions League mit 20:27 (12:10) gegen RK Krim Mercator verloren.

Beste Werferin des deutschen Handball-Meisters war Kapitänin Iveta Luzumova mit sechs Toren. Vor einer Woche hatte der THC eine 26:28-Niederlage vor heimischer Kulisse gegen dem kroatischen Meister HC Podravka Vegeta kassiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion