+
Andrea Petkovic stürmt bei WTA-Turnier in Budapest ins Achtelfinale.

Runde der letzten 16

Andrea Petkovic stürmt bei WTA-Turnier in Budapest ins Achtelfinale

Weniger als eine Stunde hat Tennis-Star Andrea Petkovic benötigt, um beim WTA-Turnier in Budapest Ana Bogdan zu besiegen. Jetzt geht es gegen eine Russin.

Budapest - Fed-Cup-Spielerin Andrea Petkovic (31) ist beim WTA-Turnier in Budapest im Eiltempo ins Achtelfinale eingezogen. Die Darmstädterin setzte sich nach 59 Minuten mit 6:1, 6:0 gegen die Rumänin Ana Bogdan durch und trifft in der Runde der letzten 16 auf die Russin Anastassija Potapowa.

Tamara Korpatsch schied dagegen bereits in der ersten Runde aus. Die 23 Jahre alte Hamburgerin, die vor zwei Jahren ins Achtelfinale des mit 250.000 US-Dollar dotierten Turniers eingezogen war, unterlag der an Nummer vier gesetzten Serbin Aleksandra Krunic mit 0:6, 5:7.

Neben Petkovic ist aus deutscher Sicht noch Mona Barthel (Neumünster/28) in der ungarischen Hauptstadt vertreten. Barthel trifft in der ersten Runde auf die Rumänin Irina-Camelia Begu.

Derweil überrascht das ZDF mit einer Entscheidung - denn Andrea Petkovic wird schon ab Dezember ZDF-Moderatorin, berichtet tz.de*.

sid

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion