1. Startseite
  2. Sport
  3. Sport A-Z

Super Bowl 2022: Zeitplan, Uhrzeit, Halbzeitshow – Alle Informationen zum Endspiel der NFL

Erstellt:

Von: Nico Scheck

Kommentare

Der Super Bowl 2022 ist gleichzeitig die 56. Austragung des NFL-Endspiels: Die Cincinnati Bengals treffen auf die Los Angeles Rams. Termin und Zeitplan im Überblick.

Los Angeles – Die NFL-Saison 2021/2022 steht vor dem krönenden Finale: dem Super Bowl 2022. Es ist der 56. Super Bowl und das Football-Event des Jahres. In der Nacht vom 13. auf den 14. Februar kämpfen die Los Angeles Rams mit den Cincinnati Bengals um die begehrte Vince Lombardi Trophy.

Doch wann beginnt der Super Bowl 2022, wo findet er statt und auf welche Stars dürfen sich die Fans bei der berühmten Halbzeitshow freuen? All das und noch mehr erfahren Sie hier.

Wann findet der Super Bowl 2022 statt?

Der Super Bowl 2022 findet in der Nacht vom 13. auf den 14. Februar (Sonntag auf Montag) statt. Um 15.30 Uhr Ortszeit in Los Angeles ist Kick-Off, also der Beginn des NFL-Finals. Für Fans in Deutschland heißt das, lange wach bleiben. Denn in Deutschland ist es dann schon 0.30 Uhr. Da heißt es am besten: Reichlich Kaffee vorher trinken.

Wo findet der Super Bowl 2022 statt?

Eigentlich hätte schon der Super Bowl 2021 in Inglewood, Los Angeles, stattfinden sollen. Das wurde 2016 beschlossen. Doch es kam zu Verzögerungen beim Stadionbau, sodass der vergangene Super Bowl nach Tampa verlegt wurde. Anno 2022 ist es aber soweit: Der Super Bowl 2022 findet im SoFi Stadium in Inglewood in Kalifornien statt. Inglewood ist eine Stadt im Los Angeles County.

Das SoFi Stadium ist mit fünf Milliarden US-Dollar Kosten das aktuell teuerste Stadion weltweit. Es verfügt über 70.270 Sitze, kann aber auf bis zu 100.000 Plätze erweitert werden. Dies wird auch beim Super Bowl LVI der Fall sein. Die Heimteams dieses Stadions sind sowohl die Los Angeles Rams als auch die Los Angeles Chargers.

Weg zum Super Bowl: So funktioniert die NFL

Wer in den Super Bowl einziehen möchte, muss zunächst einen steinigen Weg absolvieren und einige Kontrahenten aus dem Weg räumen. So ist die NFL, also die National Football League, in zwei sogenannte Conferences aufgeteilt. Die American Football Conference (AFC) und die National Football Conference (NFC) bestehen jeweils aus 16 Teams. Die sogenannte Regular Season umfasst 17 Spiele, am Ende qualifizieren sich je sieben Mannschaften für die Playoffs.

Los Angeles Rams - San Francisco 49ers
Matthew Stafford (l) und Aaron Donald von den Los Angeles Rams stehen im Super Bowl 2022. © Marcio Jose Sanchez/dpa

Auch die Playoffs absolvieren die NFC und die AFC getrennt voneinander. Diese bestehen aus drei Runden im K.o.-System. Das beste Team jeder Conference aus der Regular Season erhält jedoch für die erste Playoff-Runde ein Freilos. Das zweitbeste Team spielt gegen den Siebtbesten, das drittbeste Team gegen den Sechstbesten usw. Die dritte Runde ist das sogenannte Conference Championship Game. Den Super Bowl erreichen die jeweiligen Sieger aus NFC und AFC.

Wer ist der aktuelle Titelträger beim Super Bowl?

Der Super Bowl 2021 war ein Novum in der NFL-Historie. Durch den 31:9-Sieg gegen die Kansas City Chiefs waren die Tampa Bay Buccaneers nicht nur das erste Team, dass den Super Bowl im eigenen Stadion gewann, sondern auch direkt bei der ersten Teilnahme. Und wie sollte es anders sein: Wertvollster Spieler (MVP) wurde Tampas Quarterback Tom Brady. Erst kürzlich hatte der 44-jährige Tom Brady seine Football-Karriere für beendet erklärt.

Super Bowl 2022: So liefen die NFL-Playoffs ab

Die Regular Season endete am 10. Januar 2022, am 15./16. Januar startete die erste Runde der Playoffs. So verliefen die Playoffs bis zum Super Bowl 2022:

Wild-Card-Wochenende (15. u. 16. Januar 2022):

BegegnungErgebnis
Cincinnati Bengals - Las Vegas Raiders26:19
Buffalo Bills - New England Patriots47:17
Kansas City Chiefs - Pittsburgh Steelers42:21
Tampa Bay Buccaneers - Philadelphia Eagles31:15
Dallas Cowboys - San Francisco 49ers 17:23
Los Angeles Rams - Arizona Cardinals34:11

Divisional-Runde (22. u. 23. Januar 2022):

BegegnungErgebnis
Tennessee Titans - Cincinnati Bengals16:19
Tampa Bay Buccaneers - Los Angeles Rams27:30
Green Bay Packers - San Francisco 49ers10:13
Kansas City Chiefs - Buffalo Bills42:36 n.V.

Conference-Finals (30. Januar 2022):

BegegnungErgebnis
Kansas City Chief - Cincinnati Bengals24:27 n.V.
Los Angeles Rams - San Francisco 49ers20:17

Super Bowl LVI (13. Februar 2022):

BegegnungErgebnis
Los Angeles Rams - Cincinnati Bengals23:20

Welche Teams stehen im Finale des Super Bowls 2022?

Kurz gesagt: Die Los Angeles Rams und die Cincinnati Bengals. Obwohl der Super Bowl 2022 in Los Angeles im Stadion der Rams stattfindet, sind sie trotzdem beim NFL-Finale gegen die Bengals das Auswärtsteam. Denn offiziell wird der Spielort des Super Bowls als neutrales Stadion gewertet, die Rolle des Heimteams wird alternierend zugeteilt. In geraden Jahren genießt der AFC-Gewinner das Heimrecht, in ungeraden Jahren der NFC-Gewinner.

Matthew Stafford (l) und Aaron Donald von den Los Angeles Rams stehen im Super Bowl 2022.
Matthew Stafford (l) und Aaron Donald von den Los Angeles Rams stehen im Super Bowl 2022. © Marcio Jose Sanchez/dpa

Somit sind die Los Angeles Rams anno 2022 in ihrem eigenen Stadion das Auswärtsteam. Für die Cincinnati Bengals bedeutet das Heimrecht-Privileg die Erstentscheidung bei der Trikotfarbe. Die Rams haben dafür zu Beginn des Spiels und für den Fall einer Verlängerung das Recht, den Münzwurf zum Ballbesitz zu machen.

Super Bowl LVI: Diese Stars treten bei der Halbzeitshow auf

Die Halbzeitshow des Super Bowls ist legendär. Böse Zungen behaupten, dass nicht wenige Zuschauer nur deswegen das NFL-Finale schauen. Beim Super Bowl 2021 trat der kanadische Musik-Star The Weeknd auf. Und 2022? Könnte das Lineup kaum namhafter sein. Denn: Die Megastars Eminem, Snoop Dogg, Dr. Dre, Kendrick Lamar und Mary Jane Blige werden das Football-Highlight musikalisch versüßen. Vielmehr musikalischer Glamour geht wohl kaum.

Super Bowl 2022 mit oder ohne Zuschauer?

Drohte dem Super Bowl 2022 wegen Corona erst kürzlich noch die Absage, hat sich dieses Thema nun erledigt. Vielmehr ist davon auszugehen, dass das SoFi Stadium bis auf den letzten Platz besetzt sein wird. Dabei hat Los Angeles in diesen Tagen und Wochen mit stark steigenden Corona-Fallzahlen zu kämpfen.

2021 waren beim Super Bowl aufgrund der Pandemie nur knapp 22.000 Zuschauer zugelassen. Das möchte die NFL nicht noch einmal erleben. Schon die Regular Season über durften alle 32 NFL-Teams mit voller Stadionauslastung planen. Für sämtliche Zuschauer galten und gelten strikte Schutz- und Hygienemaßnahmen.

Super Bowl 2022 live im TV und Live-Stream

Natürlich wird der Super Bowl 2022 auch in Deutschland live im TV und Live-Stream übertragen. Und so geht‘s:

Super Bowl 2022: Alles Wichtige auf einen Blick

(nc)

Auch interessant

Kommentare