Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Stosur und Scharapowa im Achtelfinale

Titelverteidigerin Samantha Stosur steht bei den US Open im Achtelfinale. Die 28 Jahre alte Tennisspielerin aus Australien ...

New York. Titelverteidigerin Samantha Stosur steht bei den US Open im Achtelfinale. Die 28 Jahre alte Tennisspielerin aus Australien gewann beim letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres gegen die Amerikanerin Varvara Lepchenko mit 7:6 (7:5), 6:2.

Stosur trifft bei der mit 25,526 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung in New York jetzt auf die Chinesin Li Na oder die 18 Jahre alte Laura Robson aus Großbritannien. Stosur ist an Nummer sieben gesetzt. Sie zählt aber in diesem Jahr nach zuletzt durchwachsenen Leistungen nicht zum Kreis der Titelfavoritinnen.

Auch die Russin Maria Scharapowa ist ins Achtelfinale eingezogen. Die French-Open-Siegerin und Olympia-Zweite ließ der Amerikanerin Mallory Burdette beim 6:1, 6:1 keine Chance. Die 25 Jahre alte ehemalige Weltranglisten-Erste trifft bei dem Grand-Slam-Tennisturnier in New York jetzt entweder in einem russischen Duell auf Nadia Petrowa oder auf die Tschechin Lucie Safarova. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare