+
Javier Gomez konnte seinen WM-Titel verteidigen. Foto: Gerry Penny

Spanier Gomez zum vierten Mal Triathlon-Weltmeister

Der Spanier Javier Gomez ist zum vierten Mal Triathlon-Weltmeister. Dem 31-Jährigen genügte beim Finale der World Triathlon Series in Edmonton ein dritter Platz, um seinen Titel erfolgreich zu verteidigen.

Der Spanier Javier Gomez ist zum vierten Mal Triathlon-Weltmeister. Dem 31-Jährigen genügte beim Finale der World Triathlon Series in Edmonton ein dritter Platz, um seinen Titel erfolgreich zu verteidigen.

Sieger im letzten von acht Saisonrennen wurde nach 1500 Metern Schwimmen, etwas mehr als 40 Kilometern Radfahren und 10 Kilometern Laufen der britische Olympiasieger Alistair Brownlee. Sein Bruder Jonathan verpasste es als Vierter hinter dem Spanier Mario Mola, Gomez noch in der Gesamtwertung abzufangen. Bester Deutscher wurde in Kanada der Saarbrücker Steffen Justus auf Rang 24. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion