+
Katrin Müller-Rottgardt gewann Silber bei der Para-EM.

Para-EM in Berlin

Silber für Weitspringerin Müller-Rottgardt

Katrin Müller-Rottgardt hat bei den Leichtathletik-Europameisterschaften der Behinderten in Berlin ihre zweite Medaille gewonnen.

Katrin Müller-Rottgardt hat bei den Leichtathletik-Europameisterschaften der Behinderten in Berlin ihre zweite Medaille gewonnen.

Im Weitsprung belegte die stark sehbehinderte Wattenscheiderin mit 5,06 Metern den zweiten Platz hinter der Spanierin Sara Martinez (5,42). Am Vortag hatte Müller-Rottgardt mit Begleitläufer Alexander Kosenkow Gold über 100 Meter geholt. Die 36-Jährige tritt bei den bis Sonntag dauernden Titelkämpfen noch über 200 und 400 Meter an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion