Serena Williams: US-Open im Blick.
+
Serena Williams: US-Open im Blick.

Tennis

Serena Williams bestätigt US-Open-Teilnahme

Im Gegensatz zu vielen anderen Profis will Serena Williams an den US-Open teilnehmen.

Die 23-malige Grand-Slam-Turniersiegerin Serena Williams hat im Gegensatz zu anderen namhaften Tennisprofis vor, bei den US Open anzutreten. „Ich kann es mir alles vorstellen, wenn es stattfindet“, sagte die 38 Jahre alte US-Amerikanerin bei einer virtuellen Pressekonferenz auf die Frage zu den US Open und einer möglicherweise anschließenden Reise nach Europa.

Bereits im Juni hatte Williams ihre Teilnahme am Grand-Slam-Turnier in New York zugesagt. Das Turnier soll trotz der Coronavirus-Pandemie vom 31. August bis zum 13. September ausgetragen werden. Ende September sollen die French Open in Paris stattfinden. Nach einer monatelangen Turnierpause spielt Williams nun beim WTA-Turnier in Lexington im US-Bundesstaat Kentucky, das am Montag beginnt.

Der spanische Titelverteidiger Rafael Nadal hatte seine Teilnahme an den US Open abgesagt. Bei den Damen wird unter anderen die australische Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty fehlen, auch die Bad Oldesloerin Julia Görges wird nach Sky-Informationen nicht nach New York reisen. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare