Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Dennis Schröder hatte beim Sieg der Atlanta Hawks nur einen Einsatz von sechs Minuten. Foto: Daniel Karmann
+
Dennis Schröder hatte beim Sieg der Atlanta Hawks nur einen Einsatz von sechs Minuten. Foto: Daniel Karmann

Schröder gewinnt in NBA mit Atlanta 92:91 in Boston

Dennis Schröder bleibt in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA ein Teilzeitarbeiter.

Dennis Schröder bleibt in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA ein Teilzeitarbeiter.

Beim schwer erkämpften 92:91-Sieg seiner Atlanta Hawks bei den Boston Celtics stand der gebürtige Braunschweiger nur sechs Minuten auf dem Feld und konnte keinen Korberfolg verbuchen. Erfolgreichster Werfer beim 18. Saisonsieg der Hawks war Paul Milsap mit 34 Punkten. Atlanta belegt in der Eastern Conference den dritten Tabellenplatz. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare