+
Xander Schauffele hat sich beim Tournament of Champions auf Hawaii mit Kurs-Rekord den Sieg geholt. Foto (Archiv): David Davies/PA Wire

PGA-Tour

Schauffele gewinnt Turnier der Champions auf Hawaii

Golfprofi Xander Schauffele hat das erste Turnier des neuen Jahres auf der PGA-Tour gewonnen. Der 25 Jahre alte US-Amerikaner setzte sich beim Tournament of Champions auf Hawaii mit einem Gesamtergebnis von 269 Schlägen (-23) durch.

Golfprofi Xander Schauffele hat das erste Turnier des neuen Jahres auf der PGA-Tour gewonnen. Der 25 Jahre alte US-Amerikaner setzte sich beim Tournament of Champions auf Hawaii mit einem Gesamtergebnis von 269 Schlägen (-23) durch.

Zum Abschluss spielte Schauffele eine 62er-Runde auf dem Par-73-Kurs und egalisierte damit den Kurs-Rekord. Deutsche Golfprofis waren bei der mit 6,5 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung auf dem Plantation Course von Kapalua nicht am Start. Bei dem Turnier auf Maui durften nur die Sieger der US-Tour von 2018 teilnehmen.

Schauffele kassierte für seinen insgesamt vierten Erfolg auf der PGA-Tour 1,3 Millionen Dollar. Sein Landsmann Gary Woodland (270 Schläge) belegte mit nur einem Schlag Rückstand den zweiten Platz. Dritter wurde Justin Thomas (274 Schläge). „Es war ein verrückter Tag“, bilanzierte Schauffele nach dem Erfolg.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion