+
Johannes Ludwig jubelt über seinen Sieg in Innsbruck.

Weltcup in Innsbruck

Rodler Ludwig gewinnt Saison-Auftakt

Rodler Johannes Ludwig ist mit einem Sieg in die Weltcup-Saison gestartet. Der Olympia-Dritte aus Oberhof setzte sich auf der Bahn in Innsbruck-Igls in 1:40,294 Minuten vor dem Südtiroler Dominik Fischnaller und dem Österreicher Wolfgang Kindl durch.

Rodler Johannes Ludwig ist mit einem Sieg in die Weltcup-Saison gestartet. Der Olympia-Dritte aus Oberhof setzte sich auf der Bahn in Innsbruck-Igls in 1:40,294 Minuten vor dem Südtiroler Dominik Fischnaller und dem Österreicher Wolfgang Kindl durch.

Der zweimalige Olympiasieger Felix Loch landete nur auf Rang sechs, Chris Eißler wurde Siebter. Ludwig, der im ersten Durchgang Laufbestzeit mit dem Russen Semen Pawlischenko fuhr, reichte im zweiten Lauf die zweitbeste Zeit zum Sieg. Debütant Max Langenhan fiel nach Rang neun im ersten Durchgang auf Platz zwölf zurück.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion