Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Torwart Andreas Palicka fällt verletzt für die Rhein-Neckar Löwen aus.
+
Torwart Andreas Palicka fällt verletzt für die Rhein-Neckar Löwen aus.

Oberschenkelverletzung

Rhein-Neckar Löwen mehrere Wochen ohne Torhüter Palicka

Der deutsche Handball-Meister Rhein-Neckar Löwen muss mehrere Wochen auf Torhüter Andreas Palicka verzichten. Der schwedische Nationalspieler zog sich im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den THW Kiel einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu.

Der deutsche Handball-Meister Rhein-Neckar Löwen muss mehrere Wochen auf Torhüter Andreas Palicka verzichten. Der schwedische Nationalspieler zog sich im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den THW Kiel einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu.

„Wir rechnen mit einer Ausfallzeit von vier bis fünf Wochen“, sagte der Sportlicher Leiter Oliver Roggisch am Freitag. Palicka fehle damit auch beim Final Four im DHB Pokal am 8./9. April in Hamburg. In der Champions League hatten die Löwen beim 24:26 gegen Kiel den Einzug ins Viertelfinale verpasst.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare