+
Der französische Nationalspieler Romain Lagarde im Januar bei der EM.

Bericht: „Mannheimer Morgen“

Rhein-Neckar Löwen holen Franzosen Lagarde

Die Rhein-Neckar Löwen haben laut einem Bericht des „Mannheimer Morgen“ den französischen Handball-Nationalspieler Romain Lagarde verpflichtet.

Die Rhein-Neckar Löwen haben laut einem Bericht des „Mannheimer Morgen“ den französischen Handball-Nationalspieler Romain Lagarde verpflichtet.

Demnach wechselt der 21-Jährige im Sommer 2020 ablösefrei vom Champions-League-Finalisten HBC Nantes zum deutschen Pokalsieger, bei dem er am 25. November einen Vertrag unterschrieben haben soll und sich anschließend den Heimsieg gegen GWD Minden anschaute. Der Verein bestätigte den Transfer am folgenden Tag allerdings nicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion