Reck-Sieger Zonderland nun Ehrenbürger und Ritter

Der niederländische Reck-Olympiasieger Epke Zonderland ist nach seiner Rückkehr aus London zum Ehrenbürger seines Wohnortes ...

Heerenveen. Der niederländische Reck-Olympiasieger Epke Zonderland ist nach seiner Rückkehr aus London zum Ehrenbürger seines Wohnortes Heerenveen ernannt worden.

Zudem gab es in seinem Geburtsort Lemmer in der Provinz Friesland eine große Party. Beim Regierungsempfang der niederländischen Medaillengewinner in Den Haag war Zonderland bereits zuvor zum Ritter des Ordens von Oranje-Nassau berufen worden.

Zonderland ist der erste Niederländer, der als Turner Gold bei Olympischen Spielen gewann. Er verwies am Reck mit einer sensationellen Übung Fabian Hambüchen aus Wetzlar auf Rang zwei. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion