+
Wohnt den FIFA-Kongress in Moskau bei: Kremlchef Wladimir Pitin.

Kremlchef

Putin nimmt am FIFA-Kongress in Moskau teil

Russlands Präsident Wladimir Putin wird am Mittwoch an der Sitzung des FIFA-Kongresses in Moskau teilnehmen. Das gab der Kreml einen Tag zuvor bekannt. Am letzten Tag des Kongresses des Fußball-Weltverbandes soll der Gastgeber für die WM 2026 gekürt werden.

Russlands Präsident Wladimir Putin wird am Mittwoch an der Sitzung des FIFA-Kongresses in Moskau teilnehmen. Das gab der Kreml einen Tag zuvor bekannt. Am letzten Tag des Kongresses des Fußball-Weltverbandes soll der Gastgeber für die WM 2026 gekürt werden.

Es ist die erste Weltmeisterschaft mit 48 Teilnehmern. Die gemeinsame Bewerbung der USA, Mexiko und Kanada gilt als Favorit gegenüber Marokko. Putin werde zudem am Abend bei einem Galakonzert anlässlich der WM-Eröffnung anwesend sein, hieß es. Dabei sollen der russische Stardirigent Waleri Gergijew und die Opernsängerin Anna Netrebko auf dem Roten Platz auftreten. Der Kremlchef wird auch am Donnerstag beim WM-Eröffnungsspiel von Gastgeber Russland gegen Saudi-Arabien im Moskauer Luschniki-Stadion erwartet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion