1. Startseite
  2. Sport
  3. Sport A-Z

Polizei nimmt 70 polnische Fans in Gewahrsam

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Zugesehen haben nur rund 30.000 Zuschauer, das Stadion war zu zwei Dritteln gefüllt.
Zugesehen haben nur rund 30.000 Zuschauer, das Stadion war zu zwei Dritteln gefüllt. © dapd

Nicht nur Böller und Pyrotechnik brachten die polnischen Fans mit nach Hannover - es gab auch Scharmützel vor dem Playoff-Rückspiel.

Nach Scharmützeln vor dem Playoff-Rückspiel der Europa League zwischen dem Fußball-Bundesligisten Hannover 96 und Slask Breslau hat die Polizei rund 70 Fans des polnischen Meisters in Gewahrsam genommen. Die Krawallmacher lieferten sich nach Angaben der Polizei am Donnerstagabend vor dem Stadion Auseinandersetzungen mit 96-Fans und wurden von den Beamten anschließend vom Besuch der Partie abgehalten. Während des Spiels zündelten andere Anhänger aus Breslau im Fanblock mit Böllern und Pyrotechnik.

Das Spiel ging mit fünf Toren für Hannover 96 und nur einem Tor für Breslau zu Ende. (dapd/dpa)

Auch interessant

Kommentare