+
Beendet ihre Karriere als aktiver Tennisprofi: Agnieszka Radwanska.

Ehemalige Weltklassespielerin

Polin Agnieszka Radwanska beendet ihre Karriere

Die ehemalige Weltklasse-Tennisspielerin Agnieszka Radwanska beendet nach 13 Wettkampfjahren ihre erfolgreiche Karriere.

Die ehemalige Weltklasse-Tennisspielerin Agnieszka Radwanska beendet nach 13 Wettkampfjahren ihre erfolgreiche Karriere.

„Das war keine leichte Entscheidung, aber ich bin dankbar für so viele spezielle Erinnerungen, darunter 20 WTA-Titel“, teilte die 29 Jahre alte Polin mit. Sie sei „nicht länger in der Lage, so zu trainieren und zu spielen, wie ich es gewohnt war“.

Sie werde dem Tennis aber nicht ganz den Rücken kehren, versprach Radwanska, die es 2012 bis zur Nummer 2 der Welt schaffte. Nun sei es Zeit „für neue Herausforderungen, für neue Ideen - hoffentlich ebenso aufregende wie jene auf dem Tennisplatz“.

Als erste Polin erreichte Radwanska ein Grand-Slam-Einzelfinale - 2012 verlor sie in London das Endspiel gegen Serena Williams.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion