+
Andrea Petkovic verpasste in China das Finale.

WTA-Turnier

Petkovic verpasst Tennis-Finale in Guangzhou

Andrea Petkovic hat ihr erstes Endspiel auf der WTA-Tour seit 2015 verpasst. Die 31 Jahre alte Tennisspielerin aus Darmstadt musste sich im chinesischen Guangzhou im Halbfinale der Chinesin Wang Qiang mit 2:6, 2:6 geschlagen geben.

Andrea Petkovic hat ihr erstes Endspiel auf der WTA-Tour seit 2015 verpasst. Die 31 Jahre alte Tennisspielerin aus Darmstadt musste sich im chinesischen Guangzhou im Halbfinale der Chinesin Wang Qiang mit 2:6, 2:6 geschlagen geben.

In der Weltrangliste liegt die einstige Top-Ten-Spielerin Petkovic aktuell nur noch auf Platz 85. Qiang trifft im Endspiel nun auf Julia Putinzewa aus Kasachstan oder die Amerikanerin Bernarda Pera.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion