+
Steht als einzige Deutsche in Guangzhou im Viertelfinale: Andrea Petkovic.

Tennis-WTA-Turnier

Petkovic in Guangzhou im Viertelfinale - Lisicki raus

Tennisspielerin Andrea Petkovic hat zum zweiten Mal in diesem Jahr ein Viertelfinale auf der WTA-Tour erreicht. Die 31 Jahre alte Darmstädterin bezwang im chinesischen Guangzhou Wang Yafan aus China 6:4, 7:6 (7:5) und steht damit als einzige Deutsche in der Runde der besten Acht.

Tennisspielerin Andrea Petkovic hat zum zweiten Mal in diesem Jahr ein Viertelfinale auf der WTA-Tour erreicht. Die 31 Jahre alte Darmstädterin bezwang im chinesischen Guangzhou Wang Yafan aus China 6:4, 7:6 (7:5) und steht damit als einzige Deutsche in der Runde der besten Acht.

Dort darf sich die Weltranglisten-85. gegen die Weißrussin Vera Lapko gute Chancen auf den Einzug ins Halbfinale ausrechnen.

Für Sabine Lisicki endete das Hartplatz-Turnier dagegen im Achtelfinale. Die 28 Jahre alte Berlinerin verlor gegen die Kasachin Julia Putinzewa 3:6, 3:6. Nach 80 Minuten war das Match entschieden - für Lisicki war es die dritte Niederlage im dritten Duell mit Putinzewa. Die frühere Wimbledon-Finalistin wurde zuletzt von Verletzungen zurückgeworfen und erreichte seit langem nicht mehr ihre einstige Form. In der Weltrangliste steht Lisicki derzeit nur auf Platz 227.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion