+
Andrea Petkovic erreichte in Linz das Halbfinale.

WTA-Turnier

Petkovic mit Finalchance bei Tennis-Turnier in Linz

Dank einer souveränen Leistung hat Tennisspielerin Andrea Petkovic zum zweiten Mal binnen drei Wochen ein Halbfinale auf der WTA-Tour erreicht.

Dank einer souveränen Leistung hat Tennisspielerin Andrea Petkovic zum zweiten Mal binnen drei Wochen ein Halbfinale auf der WTA-Tour erreicht.

Die Darmstädterin setzte sich in ihrem Viertelfinale von Linz überraschend deutlich mit 6:1, 6:3 gegen die Französin Kristina Mladenovic durch. Mit einem unerreichbaren Return nutzte die Weltranglisten-82. ihren zweiten Matchball. „Ich habe heute gut gespielt“, sagte sie nach ihrem Erfolg in 70 Minuten. „Ich bin dankbar für jeden Moment, in dem ich gut spiele.“

Damit stellte die 31-Jährige erneut ihre aufsteigende Form unter Beweis, die sie zuvor bereits mit ihren Siegen in den deutschen Duellen gegen Top-Ten-Spielerin Julia Görges und Tatjana Maria gezeigt hatte. Im Halbfinale spielt Petkovic nun gegen die Russin Jekaterina Alexandrowa um den Einzug ins Endspiel des mit 226 750 US-Dollar dotierten Hallenturniers.

Vor drei Wochen hatte Petkovic im chinesischen Guangzhou ebenfalls das Halbfinale erreicht, dann aber ihr erstes Finale auf der WTA-Tour seit 2015 verpasst.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion