Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kristina Vogel führt das deutsche WM-Aufgebot an.
+
Kristina Vogel führt das deutsche WM-Aufgebot an.

In Hongkong

Olympiasiegerin Vogel führt BDR-Aufgebot bei Bahnrad-WM an

Sprint-Olympiasiegerin Kristina Vogel führt das Aufgebot der deutschen Mannschaft bei den Bahnrad-Weltmeisterschaften in Hongkong (12. bis 16. April) an. Die Ausnahmeathletin peilt wie im Vorjahr Medaillen in ihren Spezialdisziplinen Sprint, Keirin und Teamsprint an.

Sprint-Olympiasiegerin Kristina Vogel führt das Aufgebot der deutschen Mannschaft bei den Bahnrad-Weltmeisterschaften in Hongkong (12. bis 16. April) an. Die Ausnahmeathletin peilt wie im Vorjahr Medaillen in ihren Spezialdisziplinen Sprint, Keirin und Teamsprint an.

Insgesamt nominierte der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) 21 Athleten für die 19 Entscheidungen. Bei den Männern ruhen die Hoffnungen vor allem auf Joachim Eilers, der im vergangenen Jahr in London die Titel im Keirin und im 1000-Meter-Zeitfahren gewann. Das BDR-Aufgebot:

DisziplinTeilnehmer
Frauen, Kurzzeit:Pauline Grabosch (Erfurt), Emma Hinze (Cottbus), Kristina Vogel (Erfurt), Miriam Welte (Kaiserslautern)
Frauen, Ausdauer:Charlotte Becker (Berlin), Tatjana Paller (Unna), Franziska Brauße (Öschelbronn), Gudrun Stock (München), Laura Süßemilch (Biberrach)
Männer, Kurzzeit:Maximilian Dörnbach (Wingerode), Joachim Eilers (Chemnitz), Eric Engler (Cottbus), Robert Förstemann (Cottbus), Marc Jurczyk (Erfurt), Max Niederlag (Chemnitz)
Männer, Ausdauer:Henning Bommel (Cottbus), Maximilian Beyer (Irschenberg), Theo Reinhardt (Berlin), Kersten Thiele (Erfurt), Lukas Liß (Unna), Japer Frahm (Buxtehude)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare