Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Der Norweger Aksel Lund Svindal wünscht dem deutschen Skirennfahrer Thomas Dreßen Erfolg.
+
Der Norweger Aksel Lund Svindal wünscht dem deutschen Skirennfahrer Thomas Dreßen Erfolg.

Ski alpin

Olympiasieger Svindal: Gutes deutsches Team ist wichtig

Abfahrts-Olympiasieger Aksel Lund Svindal hofft, dass sich Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen in der Weltspitze etabliert.

Abfahrts-Olympiasieger Aksel Lund Svindal hofft, dass sich Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen in der Weltspitze etabliert.

„Wenn wir so einen Typen mit Ausstrahlung auch dauerhaft in den Speed-Disziplinen haben, dann hilft uns das allen“, sagte der 35-jährige Norweger im Interview des Sportbuzzers vor dem ersten Abfahrtsrennen der Saison im kanadischen Lake Louise. Für ihn ist „ein gutes deutsches Team für unseren Sport enorm wichtig“. Felix Neureuther habe im Slalom und Riesenslalom über Jahre die Weltspitze mitbestimmt. „Das war extrem wichtig für den Skisport, weil Deutschland ein wichtiger Markt ist.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare