1. Startseite
  2. Sport
  3. Sport A-Z

Olympia 2022: Alle deutschen Teilnehmenden in Peking

Erstellt:

Von: Joshua Schößler

Kommentare

Deutsches Team
Die Mannschaft aus Deutschland mit den Fahnenträger Francesco Friedrich und Claudia Pechstein zieht ins Stadion ein. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Vom 4. bis zum 20. Februar finden in Peking die Olympischen Winterspiele statt. Welche Athletinnen und Athleten für Deutschland antreten, erfahren Sie hier.

Peking – Wenn vom 4. bis zum 20 Februar bei den Olympischen Winterspielen in Peking knapp 2900 Athlet:innen aus insgesamt 84 Nationen gegeneinander antreten, wird auch Deutschland vertreten sein. Die traditionell starke Nation muss sich in Peking allerdings gegen Konkurrenten wie Kanada und die USA behaupten. Doch wer tritt bei Olympia 2022 für Deutschland an?

Olympia 2022: Deutschland nahm nicht an allen bisher ausgetragenen Olympischen Winterspielen teil

Von 20 bisher ausgetragenen Olympischen Winterspielen nahm Deutschland bisher an 18 Teil. Bei den Olympischen Spielen 1924 und 1948 nahm Deutschland aufgrund seiner Rolle im ersten bzw. zweiten Weltkrieg nicht teil.

Bei Olympia 2018 erreichte Deutschland im Nationenvergleich den zweiten Platz: 14 Gold-, zehn Silber- und sieben Bronzemedaillen haben die Deutschen geholt. Ob sie in Peking ein ähnliches oder gar besseres Ergebnis erzielen werden, wird sich im Februar zeigen. Bei Olympia 2022 sind 15 Disziplinen aus sieben Sportarten zugelassen.

Olympia 2022: Die Olympischen Winterspiele in Peking gelten als umstritten

Wer die Spiele in Deutschland live mitverfolgen will, der sollte die Zeitverschiebung beachten. Peking liegt in der Zeitzone China Standard Time (CST) und ist der mitteleuropäischen Uhr somit +7 Stunden voraus. Um 12:00 Uhr mittags in Deutschland ist es in Peking bereits 19:00 Uhr.

Die Olympischen Spiele sind allerdings nicht unumstritten. Zahlreiche Nationen, darunter die USA, Neuseeland und Großbritannien, haben angekündigt, die Olympischen Spiele in Peking mit einem politischen beziehungsweise diplomatischen Boykott zu belegen. Das heißt, dass die Sportler der einzelnen Nationen zwar an den Spielen teilnehmen, allerdings entsenden die Länder keine politischen Vertreter zu den Spielen. Hintergrund ist die Situation der Uigur:innen und Tiber:innen, die vom chinesischen Staat systematisch unterdrückt werden.

Winterspiele in Peking

Hier finden Sie den Zeitplan zu Olympia 2022 in der Übersicht.

Olympia 2022: Alle deutschen Teilnehmer im Überblick

(Joshua Schößler)

Auch interessant

Kommentare