Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Die deutschen Olympia-Kicker kommen nur mit Mühe und Not zum schmeichelhaften Sieg gegen Saudi-Arabien. Für Max Kruse läuft es anschließend deutlich besser.
+
Die deutschen Olympia-Kicker kommen nur mit Mühe und Not zum schmeichelhaften Sieg gegen Saudi-Arabien. Für Max Kruse läuft es anschließend deutlich besser.

Olympische Spiele

Olympia 2021: Fußballstar überrascht Freundin mit Heiratsantrag live im TV

  • VonMirko Schmid
    schließen

Interviews im Anschluss an ein Fußball-Länderspiel sorgen in der Regel für wenig Aufsehen. Ein deutscher Fußballstar überrascht jetzt aber mit einer ganz besonderen Botschaft.

Yokohama – Max Kruse* ist durchaus für extravagante Einlagen bekannt. So wurde der Stürmerstar von Joachim Löw ignoriert, seit er Schlagzeilen mit wenig sportlichem Gehalt produzierte – vergessenes Pokergeld im Taxi und verschickte Bildchen des eigenen Gemächts inklusive. Nichtsdestotrotz erfreut sich Kruse auch deshalb großer Beliebtheit, weil er sich aktiv der Anpassung an das Bild vom aalglatten Musterprofi verweigert. Nun nutzte der Stürmer von Union Berlin eine besondere Gelegenheit für einen waschechten Max Kruse-Moment.

Im Anschluss an den schmeichelhaften 3:2-Sieg der deutschen Olympiaelf gegen Saudi-Arabien* nämlich nahm Kruse zunächst Stellung zum Spiel – und dann das Mikrofon von Ständer, um sich hinzuknien. Eigentlich habe er warten wollen, bis er ihm ein Tor im Fußballturnier der Olympischen Spiele 2021* gelänge, so Kruse. Da er sich aber nicht sicher sei, ob es überhaupt dazu komme im Turnierverlauf, zog er also nun beim Interview sein Trikot aus und präsentierte auf einem T-Shirt darunter ein äußerst persönliches Anliegen – auf kurdisch.

Max Kruse macht Freundin Heiratsantrag – live im Interview nach Spiel bei Olympia

Ohne großen Umschweif kam Max Kruse direkt zur Sache: „Ja Schatz, wir sind jetzt schon ein paar Monate zusammen – eigentlich fast ein Jahr. Und das war eine schöne Zeit. Ich bin zwar nicht bei dir, aber obligatorisch hole ich den Ring raus. Ich liebe dich und frage dich hiermit, ob du meine Frau werden willst“.

Die Sportschau, die den Interviewausschnitt auf Twitter online gestellt hatte, vermeldete nur wenige Minuten später frohe Kunde für den deutschen Stürmerstar: Seine Freundin habe „Ja“ gesagt, „Glückwunsch an die beiden!“.

Auf Twitter sorgt Kruses Heiratsantrag für entzückte Reaktionen. Der für seine Videos von Videospielen bekannte Youtuber „HSPLP“ etwa twittert: „In Germany we called somebody like him ‚Ehrenmann‘.“ Ein anderer Twitter-Nutzer schreibt: „Er ist einfach eine der letzten „wahren Typen“ des Fußballs. Gönns ihm.“ (Mirko Schmid) *fr.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare