+
Erreichte die Runde der besten acht: Dominic Thiem.

Grand-Slam-Turnier

Österreicher Thiem erster Viertelfinalist bei US Open

Der Österreicher Dominic Thiem steht zum ersten Mal im Viertelfinale bei den US Open der Tennisprofis. Der Weltranglisten-Neunte schlug den letztjährigen Finalisten Kevin Anderson aus Südafrika in New York 7:5, 6:2, 7:6 (7:2).

Der Österreicher Dominic Thiem steht zum ersten Mal im Viertelfinale bei den US Open der Tennisprofis. Der Weltranglisten-Neunte schlug den letztjährigen Finalisten Kevin Anderson aus Südafrika in New York 7:5, 6:2, 7:6 (7:2).

Es war für Thiem nach zunächst sechs Niederlagen der zweite Sieg nacheinander gegen Anderson. „Das war eines meiner besten Matches überhaupt“, sagte der French-Open-Finalist anschließend. „Ein Traum wird wahr“, meinte er zum erstmaligen Erreichen der Runde der besten Acht. Gegner ist dort an diesem Dienstag Titelverteidiger Rafael Nadal aus Spanien oder der Georgier Nikolos Bassilaschwili.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion