+
Wechselt zum TBV Lemgo: Bobby Schagen in Aktion für das Team der Niederlande.

Zweijahresvertrag

Niederländer Schagen wechselt von Stuttgart nach Lemgo

Der niederländische Handball-Nationalspieler Bobby Schagen verlässt im nächsten Sommer den TVB Stuttgart und wechselt zum TBV Lemgo Lippe.

Der niederländische Handball-Nationalspieler Bobby Schagen verlässt im nächsten Sommer den TVB Stuttgart und wechselt zum TBV Lemgo Lippe.

Beim Bundesliga-Konkurrenten unterschrieb der 28 Jahre alte Rechtsaußen für zwei Jahre, wie beide Vereine mitteilten. Die Stuttgarter sicherten sich unterdessen für die gleiche Position längerfristig die Dienste des 21-jährigen Sascha Pfattheicher, der vorzeitig seinen Kontrakt bis zum 30. Juni 2022 verlängerte. Abwehrspezialist Samuel Röthlisberger erhielt beim Bundesliga-12. einen neuen Vertrag bis 2021.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion