+
Musste mit den Oilers eine Niederlage hinnehmen: Leon Draisaitl.

Eishockey-Profiliga

NHL: Draisaitl verliert mit Oilers - Kahun mit Assist

Die Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl und Tobias Rieder haben mit den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Profiliga NHL eine Heimniederlage kassiert.

Die Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl und Tobias Rieder haben mit den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Profiliga NHL eine Heimniederlage kassiert.

Das Team aus Kanada unterlag den Nashville Predators 0:3 (0:0, 0:2, 0:1). Für die Oilers war es die dritte Niederlage im sechsten Saisonspiel.

Dominik Kahun und die Chicago Blackhawks konnten sich mit 4:1 (1:1, 0:0, 3:0) gegen die Columbus Blue Jackets durchsetzen. Der 23-jährige Kahun bereitete das 1:0 durch Alex DeBrincats in der vierten Spielminute vor. Für den Nationalspieler war es der vierte Assist in der laufenden Saison. Blackhawks-Star Patrick Kane (56./59.) erzielte zwei Treffer beim Auswärtssieg seiner Mannschaft.

Tom Kühnhackl und die New York Islanders mussten sich bei den San Jose Sharks mit 1:4 (1:1, 0:2, 0:1) geschlagen geben. Für den 26-jährigen Kühnhackl war es erst das zweite Spiel der Saison. Nationaltorhüter Thomas Greiss kam nicht zum Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion