+
New Orleans Quarterback Drew Brees führte die Saints zum Sieg.

American Football

NFL: New Orleans gewinnt gegen Carolina

Die New Orleans Saints um Star-Quarterback Drew Brees haben in der amerikanischen Football-Liga NFL einen knappen Auswärtssieg gefeiert. Die Saints gewannen das Division-Matchup gegen die Carolina Panthers 12:9 (6:7).

Die New Orleans Saints um Star-Quarterback Drew Brees haben in der amerikanischen Football-Liga NFL einen knappen Auswärtssieg gefeiert. Die Saints gewannen das Division-Matchup gegen die Carolina Panthers 12:9 (6:7).

Der 39-jährige Brees kam auf 203 Pass-Yards im Spiel. Er blieb jedoch ohne Touchdown und warf eine Interception. Panthers-Spielmacher Cam Newton blieb ebenfalls ohne Touchdown und verbuchte eine Interception.

Mit einer Bilanz von zwölf Siegen und zwei Niederlagen sind die Saints aktuell das beste Team der gesamten Liga. Die Panthers dürften nach der sechsten Niederlage am Stück nur noch theoretische Chancen auf eine Playoff-Teilnahme besitzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion