+
Philip Rivers, der Quarterback der Los Angeles Chargers, machte ein starkes Spiel.

American Football

NFL: LA Chargers gewinnen AFC-Spitzenspiel gegen Kansas City

Quarterback-Star Philip Rivers und die Los Angeles Chargers haben im Spitzenspiel der amerikanischen Football-Liga NFL einen knappen Auswärtssieg gefeiert. Die Kalifornier besiegten die Kansas City Chiefs mit 29:28 (7:14).

Quarterback-Star Philip Rivers und die Los Angeles Chargers haben im Spitzenspiel der amerikanischen Football-Liga NFL einen knappen Auswärtssieg gefeiert. Die Kalifornier besiegten die Kansas City Chiefs mit 29:28 (7:14).

Die Chargers konnten das Spiel erst durch einen Ein-Yard-Touchdown-Pass und einen verwandelten Zwei-Punkte-Versuch vier Sekunden vor dem Ende der Partie für sich entscheiden. Der 37-jährige Rivers warf für 313 Yards, zwei Touchdowns und zwei Interceptions. Chiefs-Spielmacher Patrick Mahomes überzeugte mit 243 Yards und ebenfalls zwei TDs.

Mit einer Bilanz von jeweils elf Siegen und drei Niederlagen liegen die Chiefs und Chargers an der Spitze der AFC West. Nur die Los Angeles Rams und New Orleans Saints haben in der Liga mit 11:2 eine bessere Bilanz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion