+
Har Probleme mit dem Knie: Oklahomas Russell Westbrook.

Basketball

NBA-Star Westbrook fällt nach Kniearthroskopie aus

US-Basketball-Star Russell Westbrook von Oklahoma City Thunder wird nach einer erfolgreichen Kniearthroskopie für mindestens vier Wochen ausfallen.

US-Basketball-Star Russell Westbrook von Oklahoma City Thunder wird nach einer erfolgreichen Kniearthroskopie für mindestens vier Wochen ausfallen.

Laut Teammitteilung des Vereins aus der nordamerikanischen Profi-Liga NBA klagte der Aufbauspieler am vergangenen Wochenende über eine Entzündung des rechten Knies und entschloss sich daraufhin, den Eingriff vornehmen zu lassen.

„Westbrook wird in etwa vier Wochen erneut untersucht werden“, hieß es in der Klub-Mitteilung. „Im Anschluss wird eine weitere Stellungnahme zu seinem Gesundheitszustand veröffentlicht werden.“

Für Nationalspieler Dennis Schröder könnte Westbrooks Verletzung mehr Spielzeit in den Vorbereitungsspielen bedeuten. Der 24-jährige Braunschweiger wechselte im Juli nach Oklahoma City. Dort wird Schröder die Rolle des Ersatz-Aufbauspielers hinter dem siebenfachen NBA-Allstar einnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion