+
Erzielte 23 Punkte für Oklahoma City Thunder: Dennis Schröder.

Basketball-Profiliga

NBA-Profi Schröder überzeugt gegen Utah

Basketball-Jungstar Dennis Schröder hat die Oklahoma City Thunder mit einer starken Leistung und 23 Punkten zum Sieg gegen die Utah Jazz geführt. Thunder gewann in der nordamerikanischen Profiliga NBA mit 122:113 (57:46).

Basketball-Jungstar Dennis Schröder hat die Oklahoma City Thunder mit einer starken Leistung und 23 Punkten zum Sieg gegen die Utah Jazz geführt. Thunder gewann in der nordamerikanischen Profiliga NBA mit 122:113 (57:46).

Der 25-jährige Braunschweiger verbuchte zudem sechs Assists und vier Rebounds. Paul George (31 Punkte) und Russell Westbrook (15 Punkte/11 Rebounds/10 Assists) waren die weiteren Leistungsträger aufseiten der Thunder. Oklahoma City liegt mit einer Bilanz von 17 Siegen und acht Niederlagen aktuell an der Spitze der Western Conference.

Nationalspieler Daniel Theis und die Boston Celtics besiegten die New Orleans Pelicans 113:100 (59:53). Der 26-jährige Theis, der in der Anfangsformation seiner Mannschaft stand, erzielte sechs Punkte und holte fünf Rebounds. Marcus Morris war mit 31 Punkten der erfolgreichste Werfer seines Teams. Bei den Pelicans kam Anthony Davis auf 41 Punkte. Für die Celtics war es der sechste Sieg in Serie.

Die Dallas Mavericks konnten sich deutlich mit 101:75 (52:40) gegen die Orlando Magic durchsetzen. Der 26-jährige Maxi Kleber kam auf zwei Zähler. Superstar Dirk Nowitzki fehlt den Texanern weiterhin aufgrund von Fußproblemen. LeBron James (26 Punkte/12 Rebounds) und Kyle Kuzma (33 Punkte) führten die Los Angeles Lakers zu einem knappen 108:105 (55:58) gegen die Miami Heat. Die Deutschen Moritz Wagner und Isaac Bonga kamen nicht zum Einsatz bei den Kaliforniern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion