+
Kyrie Irving (l) führte Boston zum Sieg.

Basketball-Profiliga

NBA: Irving führt Boston mit Saisonbestleistung zum Sieg

Basketball-Star Kyrie Irving hat mit den Boston Celtics in der nordamerikanischen NBA einen wichtigen Heimsieg gefeiert. Das Team aus Massachusetts setzte sich gegen Spitzenreiter Toronto Raptors mit 123:116 (54:52, 107:107) nach Verlängerung durch.

Basketball-Star Kyrie Irving hat mit den Boston Celtics in der nordamerikanischen NBA einen wichtigen Heimsieg gefeiert. Das Team aus Massachusetts setzte sich gegen Spitzenreiter Toronto Raptors mit 123:116 (54:52, 107:107) nach Verlängerung durch.

Mit einer persönlichen Saisonbestleistung von 43 Punkten war der 26-jährige Irving der absolute Leistungsträger der Celtics. Der Aufbauspieler verteilte zudem elf Assists. Nationalspieler Daniel Theis kam bei den Celtics nicht zum Einsatz. Bostons Youngster Jayson Tatum erzielte 21 Punkte. Bei den Gästen überzeugte Kawhi Leonard mit 31 Punkten und 15 Rebounds.

Für die Celtics war es der neunte Sieg im 15. Saisonspiel. Die Raptors bleiben trotz der dritten Niederlage in Folge mit einer Bilanz von zwölf Siegen und vier Niederlagen weiter Tabellenführer in der Eastern Conference.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion