+
Philadelphias Joel Embiid (l) versucht einen Wurf von Luka Doncic von den Dallas Mavericks zu blocken.

Basketball-Profiliga

NBA: Dallas verliert ohne Nowitzki in Philadelphia

Ohne Dirk Nowitzki haben die Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA die zweite Niederlage binnen 24 Stunden kassiert. Die Texaner unterlagen bei den Philadelphia 76ers 100:106 (51:59). Bereits am Vortag hatte es ein 93:114 bei den Boston Celtics gegeben.

Ohne Dirk Nowitzki haben die Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA die zweite Niederlage binnen 24 Stunden kassiert. Die Texaner unterlagen bei den Philadelphia 76ers 100:106 (51:59). Bereits am Vortag hatte es ein 93:114 bei den Boston Celtics gegeben.

Maximilian Kleber, der in Boston nicht spielte, kam auf sechs Punkte und sieben Rebounds. Dallas muss als Viertletzter der Western Conference weiter um die Playoff-Teilnahme zittern.

Isaiah Hartenstein durfte beim 101:110 (46:59) seiner Houston Rockets bei den Portland Trail Blazers nur zuschauen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion